Bericht in Access 2007 Wennabfrage aktualisiert sich nicht

02/12/2007 - 22:35 von eg-bauer | Report spam
Hallo,

ich bin neu in dieser Gruppe und muss auch gleich gestehen, dass ich
kein Accessprofi bin. Ich hoffe ihr könnt mir bei folgenden Problem
mit Access 2007 in einem Bericht helfen:

Auf einer Abfrage basierent (Feld A, Feld B, Feld C, ..) werden
Berichte erstellt, die nach Feld A gruppiert werden und auf einer
Seite zusammengehalten werden.
Anschließend sollte überprüft werden, in welchem Datensatz innerhalb
der Gruppierung ein Feld B einen Inhalt hat. Dieses Feld sollte in den
Bericht übergeben werden. Ich habe folgendes versucht:
=Wenn([Feld B]<>"";[Feld B];"")
Leider gibt das Feld nur einen Wert aus, wenn die Sortierung den
Datensatz indem Feld B belegt ist an erster Stelle hat. Die Sortierung
kann aber nicht geàndert werden. Woran liegt das? Wie kann ich das
abstellen? VBA??

Wàre über einen Tipp sehr sehr dankbar!!

Georg
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
02/12/2007 - 23:24 | Warnen spam
Hallo,

wrote:

Auf einer Abfrage basierent (Feld A, Feld B, Feld C, ..) werden
Berichte erstellt, die nach Feld A gruppiert werden und auf einer
Seite zusammengehalten werden.
Anschließend sollte überprüft werden, in welchem Datensatz innerhalb
der Gruppierung ein Feld B einen Inhalt hat. Dieses Feld sollte in den
Bericht übergeben werden.



Was heisst "uebergeben werden"? Willst du es nur anzeigen oder danach
sortieren/gruppieren?

Ich habe folgendes versucht:
=Wenn([Feld B]<>"";[Feld B];"")
Leider gibt das Feld nur einen Wert aus, wenn die Sortierung den
Datensatz indem Feld B belegt ist an erster Stelle hat. Die Sortierung
kann aber nicht geàndert werden.



Klingt alles sehr abenteuerlich. Warum schreibst du als Steuerelement nicht
einfach [Feld B]? Es wird angezeigt, falls vorhanden, andernfalls nicht.

Oder mach mal ein Beispiel, wie es aussehen soll.

Gruss - Peter

Ich beantworte keine Fragen per Email.
Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen