Bericht auf englisches Datumsformat umstellen

06/09/2007 - 08:29 von Benjamin Hauser | Report spam
Hallo NG,

folgendes Problem. Ich habe einen Bericht, der auf einem deutschen
Rechner, mit deutschen Gebietseinstellungen, etc. ausgedruckt wird.
Nun muss ich aber einen der Bericht mit Datumsformat MM/DD/YYYY
ausdrucken. Gibt es denn eine Möglichkeit, dies irgendwo über den
Programmcode zu steuern? Der Bericht sollte natürlich auch weiterhin
im deutsch Format ausgedruckt werden können. Nur je nach Einstellungen
eben auch auf Englisch, oder idealerweise einem belibig anderem
Format...

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß
Benni
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Aichholzer
06/09/2007 - 08:40 | Warnen spam
Hallo Benjamin,

Benjamin Hauser wrote:
folgendes Problem. Ich habe einen Bericht, der auf einem deutschen
Rechner, mit deutschen Gebietseinstellungen, etc. ausgedruckt wird.
Nun muss ich aber einen der Bericht mit Datumsformat MM/DD/YYYY
ausdrucken. Gibt es denn eine Möglichkeit, dies irgendwo über den
Programmcode zu steuern? Der Bericht sollte natürlich auch weiterhin
im deutsch Format ausgedruckt werden können. Nur je nach Einstellungen
eben auch auf Englisch, oder idealerweise einem belibig anderem
Format...



ein Textfeld in einem Bericht hat eine Format-Eigenschaft. Wenn du
die Hilfe dazu aufrufst, kannst unter den Informationen zum Daten-
typ "Datum/Uhrzeit" genau nachlesen, wie ein benutzerdefinierter
Formatstring erstellt werden kann.

Für das englische Datumsformat wàhlst du z.B. "mm/tt/jjjj", wobei
ich mir nicht ganz sicher bin, ob der / durch das im System defi-
nierte Datumstrennzeichen ersetzt wird oder nicht.

Diese Eigenschaft kannst du auch per Code setzen - somit sollten
alle deine Anforderungen erfüllbar sein.

Noch ein wichtiger Hinweis: die Formateigenschaft ist ebenfalls
lokalisiert, d.h. wenn du ein englisches Access verwendest, dann
musst du statt "mm/tt/jjjj" "mm/dd/yyyy" schreiben.

lg,
Gerald

Ähnliche fragen