Bericht auswerten

11/02/2009 - 22:46 von Mike Berger | Report spam
Hallo zusammen,

ich versuche mich gerade mal an einem Bericht.

Der Bericht soll wie folgt aussehen:

Benutzer
konRichtig = false .Datentext..
konRichtig = true .Datentext..
konRichtig = false .Datentext..
konRichtig = false .Datentext..
konRichtig = false .Datentext..
konRichtig = true .Datentext..

6 Datensàtze insgesamt -> 2 Datensàtze richtig -> 4 Datensàtze falsch (67 %)

Benutzer


Hierbei habe ich 2 kleine Probleme:

1) Das erste bekomme ich auch gut hin, aber wie kann die Kontrollknöpfe
entsprechend auswerten?

2) Wie kann ich die Zeile (Datensatz) nicht drucken wenn = true ist,
jedoch mitzàhlen lassen?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Mike
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
12/02/2009 - 09:56 | Warnen spam
Mike Berger wrote:
...
Der Bericht soll wie folgt aussehen:

Benutzer
konRichtig = false .Datentext..
konRichtig = true .Datentext..
konRichtig = false .Datentext..
konRichtig = false .Datentext..
konRichtig = false .Datentext..
konRichtig = true .Datentext..

6 Datensàtze insgesamt -> 2 Datensàtze richtig -> 4 Datensàtze falsch (67
%)
Benutzer

Hierbei habe ich 2 kleine Probleme:

1) Das erste bekomme ich auch gut hin, aber wie kann die Kontrollknöpfe
entsprechend auswerten?

2) Wie kann ich die Zeile (Datensatz) nicht drucken wenn = true ist,
jedoch mitzàhlen lassen?



Ich verstehe deine Beschreibung nicht:

Was sind "Kontrollknöpfe"?
Wie heißen die Felder, um die es geht?
Was ist "das erste", das du hinbekommst? Wo und wie?
Was bekommst du nicht hin?

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com - NEU: Zusatztermin im Màrz für
1. .NET-Entwickler-Konferenz für Accessler: www.donkarl.com?nek

Ähnliche fragen