Bericht mit voneinander abhängigen Unterberichten

27/02/2009 - 20:07 von joergnews | Report spam
Hallo NG,

nachdem ich ein großes Problem geschafft habe, hier ein anderes,
darauf aufbauendes.

Ich habe 5 Berichte. Die RecordSource wird beim Öffnen des Berichts in
VBA (ein SQL-String) übergeben.
Die Berichte sind gruppiert nach Abteilung und Unterabteilung, dann
kommen vier weitere Spalten.

Passt alles wunderbar.

Jetzt soll es einen großen Bericht geben, in dem ich alle 5 Berichte
als Unterberichte integriere.

Aber jetzt kommt es:

Jetzt will ich für jede Abteilung (erste Gruppierungsebene) einen
Hauptbereicht mit den 5 Unterberichten übersenden. Das heißt, am
Besten wàre ein GEsamtbericht für alle Abteilungen, der nacheinander
jede Gruppierung aller Abteilungen aufzieht, also z.B. auf Seite 1-X
die Daten der 5 Unterbrichte für Abteilung 1, dann von Seite X-Y die
Daten der 5 Unterbrichte für Abteilung 2, dann

Geht das oder müsste ich das ganz anders machen und z.B. beim Öffnen
eine weitere Where-Bedingung bspw. "Abteilung = 1" mit übergeben?

Ideen?

DANKE!

Gruß Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
01/03/2009 - 11:43 | Warnen spam
Hallo,

:

Ich habe 5 Berichte. Die RecordSource wird beim Öffnen des Berichts in
VBA (ein SQL-String) übergeben.
Die Berichte sind gruppiert nach Abteilung und Unterabteilung, dann
kommen vier weitere Spalten.

Passt alles wunderbar.

Jetzt soll es einen großen Bericht geben, in dem ich alle 5 Berichte
als Unterberichte integriere.

Aber jetzt kommt es:

Jetzt will ich für jede Abteilung (erste Gruppierungsebene) einen
Hauptbereicht mit den 5 Unterberichten übersenden. Das heißt, am
Besten wàre ein GEsamtbericht für alle Abteilungen, der nacheinander
jede Gruppierung aller Abteilungen aufzieht, also z.B. auf Seite 1-X
die Daten der 5 Unterbrichte für Abteilung 1, dann von Seite X-Y die
Daten der 5 Unterbrichte für Abteilung 2, dann

Geht das oder müsste ich das ganz anders machen und z.B. beim Öffnen
eine weitere Where-Bedingung bspw. "Abteilung = 1" mit übergeben?



so wuerde ich es machen. Den Bericht zusaetzlich beim Oeffnen auf die
Abteilung filtern und dann fuer den Versand "von aussen" (sprich: per
VBA) n-mal öffnen, jeweils mit korrektem Filter.

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen