Bericht mit vorangeschaltetem Formular

01/07/2008 - 08:27 von Gerhard Mayer | Report spam
Ich habe einen Bericht, will diesem jedoch ein Formular voranschaltem, in
welchem ich einen Parameterwert eingeben kann. Dieser Parameterwert soll dann
für die Abfrage verwendet werden, auf welcher der Bericht basiert.
Ich versuche das mit
DoCmd.OpenReport reportName, acViewReport
Es wird jedoch dann nicht das Formular geöffnet, sondern direkt nach dem
Parameterwert gefragt.
Wie kann ich erreichen, daß ich den Parameterwert in das Formular eingeben
kann?

Gruß
Gerhard Mayer
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Schulz
01/07/2008 - 08:57 | Warnen spam
Hallo Gerhard

Ich habe einen Bericht, will diesem jedoch ein Formular voranschaltem, in
welchem ich einen Parameterwert eingeben kann. Dieser Parameterwert soll
dann
für die Abfrage verwendet werden, auf welcher der Bericht basiert.
Ich versuche das mit
DoCmd.OpenReport reportName, acViewReport
Es wird jedoch dann nicht das Formular geöffnet, sondern direkt nach dem
Parameterwert gefragt.
Wie kann ich erreichen, daß ich den Parameterwert in das Formular eingeben
kann?



Ich mache das so:

In einem Modul:
'
Private lngMitarbeiter as Long

Public Function AktMitarbeiter(Optional setMitarbeiter as Variant) as Long
If IsMissing(setMitarbeiter)=False then
lngMitarbeiter=setMitarbeiter
End If
AktMitarbeiter=lngMitarbeiter
End Function
'-
In der Abfrage kommt dann als Kriterium =AktMitarbeiter()

Im Formular den Wert setzzen mit: AktMitarbeiter(100)
dann anschließend den Bericht öffnen.

Jürgen

Ähnliche fragen