Bericht: Silbentrennung und Blocksatz

10/04/2012 - 00:55 von Christian Stubbs | Report spam
Hallo,

ich benutze jetzt seit einigen Monaten Silbentrennung und Blocksatz. Ich
hab dazu das Addon Stylish benutzt, der auf allen aufgerufenen Seiten
die Absàtze entsprechend veràndert:

p {
-moz-hyphens: auto;
hyphens: auto;
text-align: justify;
}

Keine Einschrànkung auf irgendwelche Domains.

Wahrscheinlich wàre es auch über editieren eines Userstylesheets im
Profil gegangen.

Trennfehler sind mir keine aufgefallen, allerdings trennt er anscheinend
gar nicht, wenn er die Sprache einer Seite nicht rausfinden kann. Was
dafür genau benutzt wird, weiß ich nicht, aber ich vermute die Domain
und direkte Angabe der Sprache über Tags und Header.

Ohne Trennung werden dann bei deutschen Texten die Wortabstànde durch
den Blocksatz oft unschön groß. Das passiert aber selten.
Bei englischen Texten fàllt es meistens nicht auf.

Wenn die Seite keine Absàtze (p) benutzt, sondern divs, funktioniert es
natürlich nicht. Insbesondere die Forensysteme vbulletin und phpbb
fallen hier negativ auf.

Silbentrennung und Blocksatz auf alle divs anzuwenden hat sich als nicht
praktikabel rausgestellt, weil dann öfter mal in Menüs und Sidebars
getrennt wird und das führt teilweise zu einem seltsamen Layout.

Für Absàtze kann ich es aber weiterempfehlen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Marzen
10/04/2012 - 08:34 | Warnen spam
* On Tue, 10 Apr 2012 00:55:26 +0200, Christian Stubbs wrote:

ich benutze jetzt seit einigen Monaten Silbentrennung und Blocksatz. Ich
hab dazu das Addon Stylish benutzt, der auf allen aufgerufenen Seiten
die Absàtze entsprechend veràndert:

p {
-moz-hyphens: auto;
hyphens: auto;
text-align: justify;
}




Interessant. Ich plage mich derzeit noch mit einigen manuell gesetzten
­ rum und riskiere, dass es bei leicht unterschiedlicher
Schriftbreite beim Betrachter dann doch schlecht aussieht.

Bei welchen Browsern greifen denn -moz-hyphens und hyphens?

Ähnliche fragen