Forums Neueste Beiträge
 

Bericht: Zehntausende Flüchtlingeunterwegs von Syrien in die Merkelei

21/10/2015 - 18:56 von theotee | Report spam
Istanbul (dpa). Als Folge russischer Luftangriffe und einer
Bodenoffensive des syrischen Regimes werden Tausende neue Flüchtlinge in
der Türkei erwartet. Rund 50 000 Menschen seien aus dem Raum Aleppo
Richtung Türkei unterwegs, berichtete die Zeitung «Hürriyet» unter
Berufung auf den Vorsitzenden des «Rats syrischer Türkmenen» Abdurrahman
Mustafa. Die syrische Armee und ihre Verbündeten hatten vor einigen
Tagen mit russischer Luftunterstützung einen Großangriff auf
Rebellengebiete südlich von Aleppo begonnen. Die Türkei hat rund 2,2
Millionen Flüchtlinge alleine aus Syrien aufgenommen.


Da kommt noch eine Kleinstadt in die BRD eingewandert. Wenn aber erst
die eine Million Afghanen und die eine Million Neger aus Mali kommen,
die unsere weise Kanzlerin eingeladen hat und die laut Presse gerade in
die BRD abreisen, dann wird es richtig bunt in der Buntenrepublik. ;-)

Theo




news://freenews.netfront.net/ - complaints: news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Thumulla
21/10/2015 - 19:07 | Warnen spam
Theo Tee schrieb:

Da kommt noch eine Kleinstadt in die BRD eingewandert. Wenn aber erst
die eine Million Afghanen und die eine Million Neger aus Mali kommen,



Und wenn erst die Milliarde Chinesen kommen, die Deutschland zuscheißen
sollen.


ct


news://freenews.netfront.net/ - complaints:

Ähnliche fragen