Berichte können nur noch dreimal gedruckt werden

09/11/2009 - 09:18 von Winfried Sonntag | Report spam
Hallo zusammen.

Auf einem W2003SP2 und 2 XP-Clients kann man jeden Bericht nur noch
dreimal drucken. Auf dem W2k3SP làuft ein A2000SP3, auf den XP-Clients
die A2003 Runtime incl. SP3 und dem wichtigen Patch.

Egal welchen Bericht aus welcher Access-DB man aufruft und 3 x druckt
bewirkt das die Runtime sich verabschiedet, und die Vollversion noch
Fehlermeldungen ausgibt, wenn man Schliessen möchte: Fehler 2486 Sie
können die Aktion momentan nicht ausführen. Und 20 Sekunden spàter dann:
Die Verbindung zu dem OLE-Server wurde getrennt, oder auf dem OLE-Server
ist ein Fehler aufgetreten, wàhrend Sie damit gearbeitet haben. Starten
Sie den OLE-Server nochmals, und versuchen Sie den Vorgang erneut. Und
nun:


Microsoft Visual C++ Runtime Library

Runtime Error!

Program: C:\Programme\Microsoft Office\Office\MSACCESS.EXE

abnormal program termination


OK


Nach dem Klick auf OK verabschiedet sich auch die Vollversion komplett.
Bei einem XP-Client hab ich schon die Runtime komplett deinstalliert,
mit dem CleanUp Tool auf Reste kontrolliert. Dann die RT neu
installiert, probiert, gleiches Fehlerbild. SP3 + Patch drauf, gleiche
Fehlerbild wieder.

Es ist dabei wirklich egal, wie groß oder wie klein der Bericht ist. Ein
simpler Bericht mit einem Datensatz über 1 Zeile schafft das genauso,
wie ein Bericht mit eingebettenen Bildern. Gedruckt wird immer auf einen
HP3500 Color Laser, der auf dem W2003SP2 installiert und freigegeben
ist. Treiber ist von 2007, etwas aktuelleres gibt es nicht.

Bei den Clients mit der Runtime wird immer dieser Fehler im Eventlog
erzeugt:
Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Microsoft Office 11
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1000
Datum: 07.11.2009
Zeit: 13:11:27
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: PC
Beschreibung:
Faulting application msaccess.exe, version 11.0.8204.0, stamp 4763166b,
faulting module msaccess.exe, version 11.0.8204.0, stamp 4763166b,
debug? 0, fault address 0x000d8869.

Hat dazu jemand einen sachdienlichen Hinweis für mich? Kennt jemand die
Problematik? Vielen Dank für die Hilfe schon im voraus.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
KnowHow.mdb: http://www.freeaccess.de/knowhow.asp
Access-FAQ: http://www.donkarl.com/AccessFAQ.htm
Access-Stammtisch: http://www.access-muenchen.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
09/11/2009 - 09:38 | Warnen spam
Hallo Winfried,

Winfried Sonntag wrote:

Auf einem W2003SP2 und 2 XP-Clients kann man jeden Bericht nur noch
dreimal drucken. Auf dem W2k3SP làuft ein A2000SP3, auf den XP-Clients
die A2003 Runtime incl. SP3 und dem wichtigen Patch.



Schau dir auch mal die Versionsnr unter Hilfe - Info an. Da sollte an der
letzten Stelle 8221 stehen, also 11.8204.8221.

Nach dem Klick auf OK verabschiedet sich auch die Vollversion komplett.
Bei einem XP-Client hab ich schon die Runtime komplett deinstalliert,
mit dem CleanUp Tool auf Reste kontrolliert. Dann die RT neu
installiert, probiert, gleiches Fehlerbild. SP3 + Patch drauf, gleiche
Fehlerbild wieder.



Passiert das auch, wenn du nur bis SP2 installierst?

Es ist dabei wirklich egal, wie groß oder wie klein der Bericht ist. Ein
simpler Bericht mit einem Datensatz über 1 Zeile schafft das genauso,
wie ein Bericht mit eingebettenen Bildern. Gedruckt wird immer auf einen
HP3500 Color Laser, der auf dem W2003SP2 installiert und freigegeben
ist. Treiber ist von 2007, etwas aktuelleres gibt es nicht.



Welcher Virenchecker laeuft denn da? Passiert es auch, wenn er abgeschaltet
ist?

Gruss - Peter

Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen