Beschaffung eines Entmagnetisierungskaltleiters

17/12/2007 - 13:32 von Michael.Karcher | Report spam
Hallo,

in meinem MD1996JD, der Baugleich zu einem Jean JD199P7 sein soll, ist
der Entmagnetisierungskaltleiter defekt (Keramikscheibe in zwei
Scheibchen gespalten). Es handelt sich um einen PCB9R0NS von "Uppermost
Electronic Industries". Ich hatte ja erwartet, das Fernsehdienste einen
Ersatztypen beschaffen können, wenn man die technischen Daten kennt,
aber nachdem ich sowohl im Web wie auch in zwei Fernsehlàden die Dinger
immer nur über Geràte und nie über ihre technischen Daten deklariert
gesehen habe, frage ich mich, woher man als Endkunde ein Ersatzteil
bekommt. Die Daten dieses Mono-PTCs sind

Nennspannug: 220 V
Maximalspannung: 270 V
Nennwiderstand bei 25°C: 9 Ohm
Einschaltstrom: 20 A (min) [Spitze-Spitze]
Strom nach 6 Sekunden: 120 mA (max) [Spitze-Spitze]
Strom nach 3 Minuten: 50 mA (max) [Spitze-Spitze]
Für Spulenwiderstand: 20 Ohm
Bauform: Gehàuse mit zwei Beinen, Pinabstand 10mm,
Grundflàche 18mm x13.5mm

URL: <http://www.uei.com.tw/eptcdeg.htm>

In dem Monitor ist der Reststrom nach 3 Minuten irrelevant, da der
Entmagnetisierungskreis per Relais abgeklemmt wird, so dass es wohl
jeder Kaltleiter für 20-Ohm-Spulem mit höchstens 9 Ohm Kaltwiederstand
tun sollte.

Ich weiß, dass es von EPCOS ein kompatibles Teil gibt, aber auch da
stellt sich die Frage nach einer Bezugsquelle für ein Einzelstück.

Vielen Dank im Voraus,
Michael Karcher
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Wilhelms
17/12/2007 - 14:09 | Warnen spam
On 17 Dez., 13:32, (Michael Karcher)
wrote:
in meinem MD1996JD, der Baugleich zu einem Jean JD199P7 sein soll, ist
der Entmagnetisierungskaltleiter defekt (Keramikscheibe in zwei
Scheibchen gespalten). Es handelt sich um einen PCB9R0NS von "Uppermost
Electronic Industries". Ich hatte ja erwartet, das Fernsehdienste einen
Ersatztypen beschaffen können, wenn man die technischen Daten kennt,



Nein. Irgendwelche Reparaturdienste wollen für
solche Teile nur die Bezeichnu8ng des defekten
Geràtes. Dafür kostet ein solches Teil dann schon
mal 20 EUR statt 2EUR.

so dass es wohl
jeder Kaltleiter für 20-Ohm-Spulem mit höchstens 9 Ohm Kaltwiederstand
tun sollte.



Bau ihn doch einfach aus irgendeinem alten,
àhnlich grossen Fernseher/Monitor aus.
Gruss
Harald

Ähnliche fragen