Bescheuertes Kabel isolieren

22/04/2008 - 15:33 von Thomas Schreiber | Report spam
(...den Wortwitz konnte ich mir nicht verkneifen.)

Wie kann ich ein angescheuertes Kabel wieder wasserfest isolieren?
Die Herausforderung dabei: Es geht um ein Steuerkabel im Motorraum
eines Autos. Einzelader mit 1 qmm. Das Kabel führt vom
Motorsteuergeràt in das elektronische Zündmodul, d.h. es hàngt 3 cm
Luftlinie neben den Zündkabeln. Die aufgescheuerte Stelle (ca 1x2mm)
hat eine Kriechstrecke von vielleicht 10 cm bis zum Zündmodul und den
Zündkabeln.

Sobald das Kabel feucht wird, werden über die Kriechstrecke kràftig
Störimpulse eingekoppelt, was das Motorsteuergeràt mit Warnleuchte
(Fehler Primàrkreis Zündanlage) anmeckert.

Wie kriege ich die Stelle wasserdicht und hochspannungsfest isoliert?
Schrumpfschlauch entfàllt, da die Kabelenden nicht frei sind.

Mir fielen auf die Schnelle Uhu, Pattex, Uhu endfest (Epoxid-2K-
Kleber) und Silikonkautschuk ein. Aber die ersten beiden können
wahrscheinlich Feuchtigkeit aufnehmen, der 2K-Kleber hàrtet evtl. zu
spröde aus und haftet nicht wirklich auf dem PVC-Mantel, und der
Silikonkautschuk korrodiert mir mir seiner Essigsàure das Kabel durch
und ist in bestimmten Sorten vielleicht sogar leitfàhig. Heißkleber
dürfte sich nach 10x Temperaturwechsel von selber lösen bzw. einen
Haarspalt hinterlassen.

Jemand eine Idee?
 

Lesen sie die antworten

#1 Edzard Egberts
22/04/2008 - 15:40 | Warnen spam
Thomas Schreiber schrieb:
Wie kriege ich die Stelle wasserdicht und hochspannungsfest isoliert?
Schrumpfschlauch entfàllt, da die Kabelenden nicht frei sind.

Mir fielen auf die Schnelle Uhu, Pattex, Uhu endfest (Epoxid-2K-
Kleber) und Silikonkautschuk ein. Aber die ersten beiden können
wahrscheinlich Feuchtigkeit aufnehmen, der 2K-Kleber hàrtet evtl. zu
spröde aus und haftet nicht wirklich auf dem PVC-Mantel, und der
Silikonkautschuk korrodiert mir mir seiner Essigsàure das Kabel durch
und ist in bestimmten Sorten vielleicht sogar leitfàhig. Heißkleber
dürfte sich nach 10x Temperaturwechsel von selber lösen bzw. einen
Haarspalt hinterlassen.



Das naheliegendste wàre doch eigentlich _Isolier_band, und zwar ein
gutes, da gibt es erhebliche Qualitàtsunterschiede.

Gruß,

Ed

Ähnliche fragen