Beschleunigung messen - nicht alle Daten auswerten?

25/01/2008 - 08:15 von Sven Schulz | Report spam
Hallo,

wenn

ein Auto
einen Beschleunigungsmesser eingebaut hat
ich die Werte der Beschleunigung mitprotokolliere
das Auto immer in gleichen Zeitintervallen amplitudengleich anfàhrt wie abbremst
ich die Beschleunigung im Protokoll mit Vorzeichen addiere

dann bekomme ich am Ende meiner Berechnung die Beschleunigung mit dem Wert 0 heraus.
Wenn +a + -a, also +a für Anfahren und -a für Abbremsen, die Werte durch die
Aufgabenstellung sehr àhnlich sind sehe ich überhaupt keine Beschleunigung?

Ich möchte nur erreichen das ich nicht alle Werte für die Beschleunigung
mitprotokollieren muss, aber trotzdem eine gute Aussage über die Beschleunigung
(-> Geschwindigkeit -> Weg) erhalte. Das ist auf den ersten Blick nicht möglich,
oder steckt da irgendwo ein Denkfehler?



Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Rosenkranz
25/01/2008 - 09:40 | Warnen spam
Sven Schulz schrieb:
Hallo,

wenn ein Auto einen Beschleunigungsmesser eingebaut hat
ich die Werte der Beschleunigung mitprotokolliere
das Auto immer in gleichen Zeitintervallen amplitudengleich anfàhrt wie
abbremst ich die Beschleunigung im Protokoll mit Vorzeichen addiere
dann bekomme ich am Ende meiner Berechnung die Beschleunigung mit dem
Wert 0 heraus.



Ist doch logisch. Wenn das Auto zu Beginn und am Ende steht (also v = 0
ist), muss doch die durchschnittliche Beschleunigung Null sein. Das würde
auch gelten, wenn die Geschwindigkeit zu Beginn und am Ende gleich ist,
sie muss nicht Null sein.

Ich möchte nur erreichen das ich nicht alle Werte für die Beschleunigung
mitprotokollieren muss, aber trotzdem eine gute Aussage über die
Beschleunigung (-> Geschwindigkeit -> Weg) erhalte.



Na die durchschnittliche Beschleunigung stimmt ja ;->
Wenn du auch die durchschnittliche Geschwindigkeit und den Weg ermitteln
willst, wirst du wohl auch den Weg immer mit berechnen und aufsummieren
müssen (die Durchschnittsgschwindigkeit ergibt sich dann aus Weg durch Zeit).

Dass die Streckenmessung per Beschleunigungssensor praktisch möglich ist,
siehst du an den Top-Modellen der Pulsmesser der Firma Polar, die können
das.

Gruß Matthias

Ähnliche fragen