Beschriftunge aktualisieren

25/02/2009 - 02:17 von Franz | Report spam
Hallo,

wenn ich in einem Worddokument einen Querverweis einfüge auf eine
beschriftete Grafik, kann ich die Beschriftung der Grafik nur àndern, indem
ich diese markiere und dann eine neue Beschriftung einfüge. Damit gehen aber
alle Querverweise verloren. Wie kann das verhindert werden?

danke!

lg
Franz
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
25/02/2009 - 08:23 | Warnen spam
Hallo Franz,

"Franz" schrieb

[Wordversion nicht genannt]
wenn ich in einem Worddokument einen
Querverweis einfüge auf eine beschriftete
Grafik, kann ich die Beschriftung der Grafik
nur àndern, indem ich diese markiere und
dann eine neue Beschriftung einfüge.



wieso? Du kannst den alten Text doch überschreiben oder ergànzen.

Damit gehen aber alle Querverweise
verloren.



Wenn du einen Querverweis einfügst, weist Word dem Text eine Textmarke zu.
Mit Alt+F9 erkennst du im REF-Feld, auf welche Textmarke Bezug genommen
wird. Über "Einfügen | Textmarke | Ausgeblendete Textmarken" findest du
diese Textmarke und kannst sie markieren. Wird sie gelöscht oder
versehentlich verschoben, greift der Querverweis bzw. das REF-Feld ins Leere
oder nimmt Bezug auf den falschen Text.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen