Bestimmte Werte aus einer Tabelle separat anzeigen lassen

25/09/2008 - 08:19 von Frank Mayer | Report spam
Bestimmte Werte aus einer Tabelle separat anzeigen lassen.


Hallo zusammen,


Ich habe eine Abrechnung auf mehreren Konten Verteilt.
Leider sind die Konten vorgegeben, so dass ich da nichts "drehen" kann.

Konto 1
Mathe: Bücher 200€
Deutsch : Bücher 123€
Englisch: Bücher 425€
Physik: Bücher 333
WZG : Bücher 245€
MNT: Bücher 200€



Konto 2
Mathe: Medien 234€
Deutsch : Medien 123€
Englisch: Medien 425€
Physik: Medien 333€
WZG : Medien 245€
MNT: Medien 200€


Konto 3

Mathe: Sonstiges 200€
Deutsch : Sonstiges 232€
Englisch: Sonstiges 425€
Physik: Sonstiges 333
WZG : Sonstiges 245€
MNT: Sonstiges 200€



Ich würde mir jetzt zusàtzlich gerne alle Kosten separat nach Fach
sortieren lassen

Mathe
Bücher 200€
Medien 234€
Sonstiges 200€

Deutsch
Bücher 123€
Medien 234€
Sonstiges 232€

Englisch
Usw.


Wie kann ich das erreichen, dass wenn ein Posten zu den einzelnen Konten
hinzukommt,
dieser Automatisch unten bzw. in einem definierten Feld dem Einzelnen
Fachbereich zugeordnet wird?

Wenn WZG dann schreibe diesen Betrat auch zu dem Fachbereich unter die
bisherigen Eintràge von WZG und schreibe unter den letzten Eintrag die
Summe aller WZG ausgaben.
Die Identifizierung müsste also aus dem Fachbereichsname wie Deutsch,
Mathe, WZG usw. erfolgen.

Ist so etwas mit Excel 2003 oder Excel 2007 möglich?

Vielen Dank
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
26/09/2008 - 06:05 | Warnen spam
Grüezi Frank

Frank Mayer schrieb am 25.09.2008

Ich habe eine Abrechnung auf mehreren Konten Verteilt.
Leider sind die Konten vorgegeben, so dass ich da nichts "drehen" kann.

Konto 1
Mathe: Bücher 200€
Deutsch : Bücher 123€
Englisch: Bücher 425€
Physik: Bücher 333
WZG : Bücher 245€
MNT: Bücher 200€

Konto 2
Mathe: Medien 234€
Deutsch : Medien 123€
Englisch: Medien 425€
Physik: Medien 333€
WZG : Medien 245€
MNT: Medien 200€

Konto 3
Mathe: Sonstiges 200€
Deutsch : Sonstiges 232€
Englisch: Sonstiges 425€
Physik: Sonstiges 333
WZG : Sonstiges 245€
MNT: Sonstiges 200€



Wie genau sind die Daten denn erfasst worden )hoffentlich nicht so wie sie
hier dargestellt sind!)?

Sorge dafür dass Du eine fortlaufende 'flache' Liste als Datenquelle hast -
in deinem Falle mit den folgenden Spalten:

Konto / Fach / Sparte / Betrag

(wobei hier Konto und Sparte wohl dasselbe ist?)

Dann kannst Du aus dieser Datenquelle eine oder mehrere Pivot-Tabellen
erstellen die Du dann nach Belieben anordnen und so die gewünschten
Auswertungen vornehmen kannst.

Wenn Du die Daten als 'Liste' oder 'Tabelle' erfasst, dann werden auch neu
hinzugefügte Daten automatisch in die Auswertung der PT hinzugezogen.


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-3]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen