Bestimmtes Tabellenfeld innerhalb einer Abfrage im Kriterium verwenden

16/12/2008 - 22:53 von Christian Bischoff | Report spam
Hallo NG,

ich habe in Access mehrere Abfragen, die alle als Kriterium ein Datum
enthalten:
<#15.11.2008#

Nun suche ich eine Möglichkeit, dieses Datum als Variable zu hinterlegen.
Ich möchte es in allen Abfragen auf einmal àndern, damit ich nicht jede
einzelne Abfrage àndern muss.

Kann man mit Access eine solche Variable anlegen? Idealerweise stelle ich
mir das so vor: Ich erstelle eine eigene Tabelle mit nur einer Spalte
"Datum". Diese Spalte enthàlt nur einen einzigen Wert, nàmlich das Datum.

Bsp.:
Spalte: Datum
Einzige Zeile: 15.11.2008

Die Kriterien in allen Abfragen sollten auf diesen einen Wert zugreifen.
Dieser könnte dann jederzeit geàndert werden.

Weiß jemand, wie das möglich ist bzw. eine Alternative davon?

Grüße

Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
16/12/2008 - 23:03 | Warnen spam
Hallo Christian,

Christian Bischoff schrieb:
ich habe in Access mehrere Abfragen, die alle als Kriterium ein Datum
enthalten:
<#15.11.2008#

Nun suche ich eine Möglichkeit, dieses Datum als Variable zu hinterlegen.
Ich möchte es in allen Abfragen auf einmal àndern, damit ich nicht jede
einzelne Abfrage àndern muss.

Kann man mit Access eine solche Variable anlegen? Idealerweise stelle ich
mir das so vor: Ich erstelle eine eigene Tabelle mit nur einer Spalte
"Datum". Diese Spalte enthàlt nur einen einzigen Wert, nàmlich das Datum.

Bsp.:
Spalte: Datum
Einzige Zeile: 15.11.2008

Die Kriterien in allen Abfragen sollten auf diesen einen Wert zugreifen.
Dieser könnte dann jederzeit geàndert werden.

Weiß jemand, wie das möglich ist bzw. eine Alternative davon?



Du könntest Dir eine Public Function in einem Standardmodul erstellen:


Public Function GibDatum() As Date

GibDatum = CDate("15.11.2008")

End Function

Diese Funktion verwendest Du dann in Deinen Kriterienausdrücken, z.B.

WHERE DeinFeld < GibDatum()


HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen