Bestückung Zählerschrank

06/09/2015 - 18:59 von Georg Wieser | Report spam
http://tinyurl.com/nj8rlrk

Bei dem Schrank befindet sich der FI, wie bei so vielen auf der obersten
Hutschiene im LS Feld.

Je nach Bestückung werden ja üblicherweise die Phasen dann
auf die drei Zeilen rechts aufgeteilt, wo dann aber der Platz, den der
FI wegnimmt für LS der ersten Zeile fehlen würde.

Warum setzt man denn den FI nicht einfach nach oben über die Zàhler?
Den Klemmstein etwas auf die Seite und es ist genug Platz?

Oder ist das eh "nur" Geschmackssache?


Mir würde der rein optisch oben besser gefallen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Manuel Reimer
06/09/2015 - 19:41 | Warnen spam
On 09/06/2015 06:59 PM, Georg Wieser wrote:
Bei dem Schrank befindet sich der FI, wie bei so vielen auf der obersten
Hutschiene im LS Feld.

Je nach Bestückung werden ja üblicherweise die Phasen dann
auf die drei Zeilen rechts aufgeteilt, wo dann aber der Platz, den der
FI wegnimmt für LS der ersten Zeile fehlen würde.



Die erste Reihe füllt man z.B. mit Stromstoßschaltern, Klingeltrafo, ...

Außerdem teilt man die Phasen normalerweise eben nicht auf die Reihen
auf sondern es werden heute meist dreiphasige Stromschienen zum
Zusammenbrücken der LSS verbaut. Es laufen dann vom FI drei Brücken zur
ersten Reihe LSS und ggf. von dieser weitere drei Brücken zur zweiten.

Warum setzt man denn den FI nicht einfach nach oben über die Zàhler?
Den Klemmstein etwas auf die Seite und es ist genug Platz?

Oder ist das eh "nur" Geschmackssache?



Ist es nicht. Der sogenannte "Obere Anschlussraum" ist noch Sache des
Netzbetreibers und der kann in seinen Anschlussbedingungen durchaus
stehen haben, dass keine FI dort sein dürfen.

Gruß

Manuel

Ähnliche fragen