Betrieb Access-Anwendung (Access 2003)

07/04/2008 - 11:00 von dario schlegel | Report spam
Hallo zusammen

Ich habe eine Klientenverwaltungsdatenbank auf einem
W2003-Server. Die Anwendung ist aufgeteilt in FE+BE.
Alle Benutzer (2-6 gleichzeitig) greifen auf das gleiche FE zu, es
existiert keine Verteilung.

Jetzt gab es in den letzten 3 Wochen 2x einen Datensatz-
verlust. Also ein Datensatz bestand "plötzlich" nur noch aus
chinesischen Zeichen und konnte weder veràndert noch gelöscht
werden. (Anwendung war/ist seit mehreren Jahren bis auf 1-2 Fehlern
pro Jahr stabild) Nach erfolgreichem jetcomp
liess sich der Datensatz wieder löschen. Wie es genau zum Fehler
kommt weiss ich nicht, aber er warf bei mir (Access-Newbie)
2 Fragen auf:

Verteilung FE:
Wird eine Anwendung stabiler, wenn jeder User ein eigenes
FE hat? (Bisher habe ich mich davor gedrückt weil es Stabil
lief und ich mich mit meinem geringen Knwo-How vor dem Aufwand
der Einrichtung scheute).

Löschweitergabe
Sehe ich es richtig dass es bei vereinzelt instabilen Anwendungen Sinn
macht KEINE Löschweitergabe einzurichten? Wenn ich diese weglasse
und einen Datensatz in einer Tabele "verhauts" dann kann ich diesen einfach
löschen aus dem Backup wieder einspielen und die ID in den verknüpften
Tabelle
anpassen.
Ist das Korrekt und macht das so Sinn?


Gruss
Dario
 

Lesen sie die antworten

#1 Gunter Avenius
07/04/2008 - 11:08 | Warnen spam
Hallo dario,

dario schlegel schrieb folgendes:
Ich habe eine Klientenverwaltungsdatenbank auf einem
W2003-Server. Die Anwendung ist aufgeteilt in FE+BE.
Alle Benutzer (2-6 gleichzeitig) greifen auf das gleiche FE zu, es
existiert keine Verteilung.

Jetzt gab es in den letzten 3 Wochen 2x einen Datensatz-
verlust. Also ein Datensatz bestand "plötzlich" nur noch aus
chinesischen Zeichen und konnte weder veràndert noch gelöscht
werden. (Anwendung war/ist seit mehreren Jahren bis auf 1-2 Fehlern
pro Jahr stabild) Nach erfolgreichem jetcomp
liess sich der Datensatz wieder löschen. Wie es genau zum Fehler
kommt weiss ich nicht, aber er warf bei mir (Access-Newbie)
2 Fragen auf:

Verteilung FE:
Wird eine Anwendung stabiler, wenn jeder User ein eigenes
FE hat? (Bisher habe ich mich davor gedrückt weil es Stabil
lief und ich mich mit meinem geringen Knwo-How vor dem Aufwand
der Einrichtung scheute).



Ja und das solltest Du auf jedenfall machen.

Lies doch mal das Whitepaper "Betrieb von Access Anwendungen" von
Henry, dass Du im Downloadbereich der dbdev ( www.dbdev.org ) findest.

Gruß
Gunter
__________________________________________________________
Access FAQ: http://www.donkarl.com
home: http://www.avenius.com - http://www.AccessRibbon.de
http://www.ribboncreator.de

SQL Server-Entwickler-Konferenz: www.donkarl.com/?SEK
Sa/So 12./13.04.2008 und Sa/So 19./20.04.2008

Ähnliche fragen