Betriebssystem doppelt installiert

15/06/2009 - 17:09 von Andreas Reichenbach | Report spam
Hallo,

ich habe von einem Bekannten einen gebrauchten PC mit 2 Festplatten
bekommen. Das Problem ist, dass Windows XP durch einen Fehler doppelt
installiert ist (zuerst auf C:\ , dann auf D:\) und nur die letztere
Variante funktioniert. Nun brauche ich aber die Festplatte C:\
Nun möchte ich die Festplatte C:\ aber formatieren und ausbauen, denn
ich brauche sie für andere Zwecke.
Wie bekomme ich die nicht funktionierende Version wieder runter...ohne
den ganzen PC zu killen?

Dank und Gruß,

Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
15/06/2009 - 17:16 | Warnen spam
Andreas Reichenbach schrieb:

Hallo Andreas,

ich habe von einem Bekannten einen gebrauchten PC mit 2 Festplatten
bekommen. Das Problem ist, dass Windows XP durch einen Fehler doppelt
installiert ist (zuerst auf C:\ , dann auf D:\) und nur die letztere
Variante funktioniert. Nun brauche ich aber die Festplatte C:\



Kopiere die Dateien ntldr, ntdetect.com und boot.ini von C:\ nach D:\.
Prüfe in der Datentràgerverwaltung, dass die Partition D: primàr und aktiv
ist.

Platte C: ausstöpseln und testen, ob D: bootet. Dazu musst Du wahrscheinlich
bei der Betriebssystemauswahl die Zeile der alten C: benutzen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen