Betriebssystem mit Funktion zum schlafen legen von einzelnen Programmen

13/03/2012 - 21:54 von Benedikt Schwarz | Report spam
Hallo,

gibt es ein Betriebssystem, dass eine Funktion zum schlafen legen von
einzelnen Programmen integriert hat?

Also nicht das komplette Betriebssystem in Suspend-to-disk, sondern nur
ein Programm, welches auf dem Betriebssystem aktiv ausgeführt wird.

Konkret stelle ich mir das so vor:
Nach dem Aufwecken eines zuvor schlafen gelegten Programms sollte alles
(z.B. geöffnete Dateien, Cursorposition, nicht gespeicherte
Einstellungen, usw.) wieder genauso sein wie vor dem schlafen legen des
Programms.

Bin gespannt, ob es so etwas gibt.


Benedikt
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Stubbs
17/03/2012 - 19:17 | Warnen spam
Benedikt Schwarz writes:

gibt es ein Betriebssystem, dass eine Funktion zum schlafen legen von
einzelnen Programmen integriert hat?

Also nicht das komplette Betriebssystem in Suspend-to-disk, sondern nur
ein Programm, welches auf dem Betriebssystem aktiv ausgeführt wird.

Konkret stelle ich mir das so vor:
Nach dem Aufwecken eines zuvor schlafen gelegten Programms sollte alles
(z.B. geöffnete Dateien, Cursorposition, nicht gespeicherte
Einstellungen, usw.) wieder genauso sein wie vor dem schlafen legen des
Programms.



Die Technologie haben eigentlich alle Betriebsysteme, die Multitasking
haben. Die Frage ist, ob man als Nutzer direkt Einfluss darauf nehmen
kann.

Bei Linux Konsolenprogrammen kenne ich STRG-z, da wird das Programm
angehalten und in den Hintergrund geschickt und mit den Befehlen "fg"
und "bg" wieder fortgeführt. Mit "fg" im Vordergrund, mit "bg" im
Hintergrund. Wahrscheinlich gibt es auch ein dazugehöriges Signal das
man an alle Programme schicken kann.

Die Programme belegen vermutlich aber trotzdem noch ihren RAM bis sie
irgendwann rausgewappt werden.

Ähnliche fragen