Betriebstemperatur CF-Karte

12/09/2010 - 15:50 von Helmut | Report spam
Hallo alle miteinander,

ich habe hier (u.a.) 2 CF-PCMCIA-Adapter und 2 8-GB-CF-Karten.

Wenn ich sie in meinem Laptop einsetze, dann wird das alles brav von
Windows XP und von Linux erkannt - ok.

Aber Adapter und Karte heizen sich auf mehr als 50 °C auf, vor allem der
Adapter. Ist das normal?

Viele Gruesse!
Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Ertelt
12/09/2010 - 17:07 | Warnen spam
Und so sprach Helmut Hullen:

Hallo alle miteinander,

ich habe hier (u.a.) 2 CF-PCMCIA-Adapter und 2 8-GB-CF-Karten.

Wenn ich sie in meinem Laptop einsetze, dann wird das alles brav von
Windows XP und von Linux erkannt - ok.



Kunststück. Im Adapter gilt CF = ATA. Das sollte jedes gàngige OS
können, und jede CF-Karte die sich so nennt.

Aber Adapter und Karte heizen sich auf mehr als 50 °C auf, vor allem der
Adapter. Ist das normal?



CF-Karten wollen inzwischen alle 3,3V oder noch weniger. Wenn der
Adapter billig genug war, holt er die VDD aus 5V und verheizt die
Differenz zu 3,3V. Die Karte mach dann den Rest.

Was sagt der Hersteller des Adapters?

Roland

Ähnliche fragen