Bewegungsmelder

07/10/2015 - 11:28 von Bernie Sterzenbach | Report spam
Hallo,
wir hatten hier einen Bewegungsmelder mit ca. 14m Reichweite von
Steinel. Dieser PIR-Melder sollte nur bei Dunkelheit einschalten. Das
hat er auch mehr oder weniger gut getan. Er sollte aber auch
einschalten, wenn man sich mit dem Auto und eingeschaltetem
Scheinwerfer nàhert. Das hat er natürlich aufgrund des eingebauten
Dàmmerungsschalters nicht getan.

Deswegen haben wir unsere Einfahrt jetzt nur noch mit einem
Dàmmerungschalter versehen. Die Beleuchtung làuft dadurch jetzt
wàhrend der gesamtem Nacht.

Gibt es eine bessere Lösung, das heißt einen Bewegungsmelder, der nur
bei Dunkelheit einschaltet, aber sich am Autoscheinwerfer nicht stört?

Bernie
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Schweingruber
07/10/2015 - 11:35 | Warnen spam
Hallo Bernie

Am 07.10.2015 um 11:28 schrieb Bernie Sterzenbach:
Hallo,
wir hatten hier einen Bewegungsmelder mit ca. 14m Reichweite von
Steinel. Dieser PIR-Melder sollte nur bei Dunkelheit einschalten. Das
hat er auch mehr oder weniger gut getan. Er sollte aber auch
einschalten, wenn man sich mit dem Auto und eingeschaltetem
Scheinwerfer nàhert. Das hat er natürlich aufgrund des eingebauten
Dàmmerungsschalters nicht getan.

Deswegen haben wir unsere Einfahrt jetzt nur noch mit einem
Dàmmerungschalter versehen. Die Beleuchtung làuft dadurch jetzt
wàhrend der gesamtem Nacht.

Gibt es eine bessere Lösung, das heißt einen Bewegungsmelder, der nur
bei Dunkelheit einschaltet, aber sich am Autoscheinwerfer nicht stört?


Ich würde den Dàmmerungsschalter gegen direktes Schweinwerferlicht
(das kommt ja mehr oder weniger stehts aus derselben Richtung) abschirmen, zB.
mit einer Blende. Fals das nicht möglich ist, musst du einen externen
Dàmmerungsschalter verwenden, den du geeignet plazierst und dem PIR-Melder
vorschaltest.

vg chrigu


Bernie

Ähnliche fragen