N:M Beziehung aufgelöst, aber Abfrage funktioniert nicht...

23/04/2009 - 21:10 von Annabelle Arndt | Report spam
Hallo,
ich muss meinem Chef ein lauffàhiges Datenbankmodell abliefern und alles
erschien mir bisher klar, bis die Abfrage keine Werte zeigte...
In einer Datenbank sollen Veranstaltungen, àhnlich wie bei einem Stundenplan
verwaltet werden. Teilnehmer buchen eine oder mehrere Veranstaltungen und
bekommen dann ein Script zugeschickt. Version ist Access 2007.
Also, folgender Sachverhalt:
Ich habe eine Veranstaltungstabelle (1)
eine Kundentabelle (2),
eine Datumstabelle (3)
und eine Unterlagentabelle (4)

Das Verhàltnis der 4 sieht so aus:
ein Kunde (2), kann mehrere Veranstaltungen (1) am gleichen Tag (3) besuchen
und soll dann per E-Mail eine Unterlage erhalten (4). Es wird also aus einer
Abfrage ein Verteiler erstellt

Wenn ich das relationale Datenmodell richtig verstanden habe, besteht zwischen
Kunde (2) und Veranstaltung (1) eine n:m Beziehung, die ich mit den
Schlüsselfeldern in eine weitere Tabelle aufgelöst habe und die beiden
Tabellen über diese Felder verknüpft habe.
Dasselbe gilt für Datum (3) und Veranstaltung (1), wobei sich hieraus die
Unterlage ergibt, so daß ich zu der Auflösungstabelle noch die Unterlagen-ID
hinzugenommen habe, die ja dann den TN zugehen soll. Da diese Tabelle aber in
direkter Beziehung zur Veranstaltung steht, müsste das doch eigentlich
richtig sein, oder? Denn die Unterlage ist von der Veranstaltung abhàngig...
Dann gibt es noch ein Verteilerfeld, das ebenfalls von der Kombination Datum
- Veranstaltung - TN abhàngig ist, aber ich bin nicht sicher, ob das in die
Teilnehmertabelle soll oder woandershin.

Jedenfalls wollte ich eine einfache Abfrage mache, welche TN welches Seminar
besuchen und die Abfrage zeigte KEINEN einzigen Datensatz an, obwohl beide
Tabellen mit DAten voll sind. Auch wenn ich die Zwischentabelle mit in die
Abfrage nehme, passiert rein GAR NICHTS!
Woran könnte das liegen? Oder gibt es vielleicht hierfür eine fertige Lösung?

Vielen Dank für Eure Hilfe im voraus.

Gruß,
Annabelle
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Volke
24/04/2009 - 08:33 | Warnen spam
Hallo Annabelle

ich muss meinem Chef ein lauffàhiges Datenbankmodell abliefern und alles
erschien mir bisher klar, bis die Abfrage keine Werte zeigte...
In einer Datenbank sollen Veranstaltungen, àhnlich wie bei einem
Stundenplan
verwaltet werden. Teilnehmer buchen eine oder mehrere Veranstaltungen und
bekommen dann ein Script zugeschickt. Version ist Access 2007.
Also, folgender Sachverhalt:
Ich habe eine Veranstaltungstabelle (1)
eine Kundentabelle (2),
eine Datumstabelle (3)
und eine Unterlagentabelle (4)

Das Verhàltnis der 4 sieht so aus:
ein Kunde (2), kann mehrere Veranstaltungen (1) am gleichen Tag (3)
besuchen
und soll dann per E-Mail eine Unterlage erhalten (4). Es wird also aus
einer
Abfrage ein Verteiler erstellt

Wenn ich das relationale Datenmodell richtig verstanden habe, besteht
zwischen
Kunde (2) und Veranstaltung (1) eine n:m Beziehung, die ich mit den
Schlüsselfeldern in eine weitere Tabelle aufgelöst habe und die beiden
Tabellen über diese Felder verknüpft habe.
Dasselbe gilt für Datum (3) und Veranstaltung (1), wobei sich hieraus die
Unterlage ergibt, so daß ich zu der Auflösungstabelle noch die
Unterlagen-ID
hinzugenommen habe, die ja dann den TN zugehen soll. Da diese Tabelle
aber in
direkter Beziehung zur Veranstaltung steht, müsste das doch eigentlich
richtig sein, oder? Denn die Unterlage ist von der Veranstaltung
abhàngig...
Dann gibt es noch ein Verteilerfeld, das ebenfalls von der Kombination
Datum
- Veranstaltung - TN abhàngig ist, aber ich bin nicht sicher, ob das in
die
Teilnehmertabelle soll oder woandershin.

Jedenfalls wollte ich eine einfache Abfrage mache, welche TN welches
Seminar
besuchen und die Abfrage zeigte KEINEN einzigen Datensatz an, obwohl
beide
Tabellen mit DAten voll sind. Auch wenn ich die Zwischentabelle mit in
die
Abfrage nehme, passiert rein GAR NICHTS!
Woran könnte das liegen? Oder gibt es vielleicht hierfür eine fertige
Lösung?

Vielen Dank für Eure Hilfe im voraus.



um dir helfen zu können, wàre es erforderlich dass du mal die Struktur
deiner Tabellen
und den SQL-String deiner nicht funktionierenden Abfrage postest.

Gruß Jürgen

Ähnliche fragen