Bezug auf ein anderes Tabellenblatt als Datengrundlage

30/06/2014 - 18:18 von daniel.engelschalt | Report spam
Hallo zusammen,

für Excel 2013 suche ich folgende Lösung:

Ausgangsbasis
Inhalt Tabelle1!A1: "=Daten!D4"

Manueller Schritt
Inhalt Tabelle1!A2: "=Daten!E4"

Gewünschtes Ergebnis
Inhalt Tabelle1!A2: "=Nimm Verweis aus A1 und addiere 1 auf die Spaltennummer

Frage
Wie kann ich aus der Formel in A1 durch Addieren (+1 auf die Spaltennummer) oder Verschieben die Formel in A2 wie im manuellen Schritt erstellen?

INDIREKT scheint nur nutzbar, wenn die Formel zusammengestellt wird. FORMELTEXT erscheint auch nicht als elegante Lösung?

Die Ausgangsbasis A1 ist jedoch so vorgegeben und nicht verànderbar.

Vielen Dank.

Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
30/06/2014 - 18:29 | Warnen spam
Hallo Daniel,

Am Mon, 30 Jun 2014 09:18:56 -0700 (PDT) schrieb
:

Ausgangsbasis
Inhalt Tabelle1!A1: "=Daten!D4"

Manueller Schritt
Inhalt Tabelle1!A2: "=Daten!E4"



probiers mal mit:
=INDEX(Daten!$D$4:$Z$4;;ZEILE(A4))
und ziehe nach unten so weit benötigt.
(Bereich in Daten in der Formel anpassen)


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Vista Ultimate / Windows7
Office 2007 Ultimate / 2010 Professional

Ähnliche fragen