S: Bezugsquelle für bipolare, radiale Elkos

28/01/2008 - 09:50 von Tilmann Reh | Report spam
Hallo zusammen,

kennt jemand eine Bezugsquelle für kleine bis mittlere Mengen bipolarer
Elkos in radialer Bauform? (Konkret: so im Bereich 470µ, 16 oder 25 V,
nicht zu groß.)

Danke,
Tilmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Jürgen Schneider
28/01/2008 - 10:41 | Warnen spam
Tilmann Reh schrieb:

Hallo zusammen,

kennt jemand eine Bezugsquelle für kleine bis mittlere Mengen bipolarer
Elkos in radialer Bauform? (Konkret: so im Bereich 470µ, 16 oder 25 V,
nicht zu groß.)



Für eher mittlere Mengen: P1170-ND, P1183-ND.

MfG
hjs

Ähnliche fragen