BF3 Gamepad geht nicht

27/01/2008 - 18:47 von Rolf_Bombach | Report spam
Ich hab gerade eine Billigausgabe von BF3 der schlafende Drache
(ist das überhaupt BF3? Hab eigentlich nie gezàhlt ,-)) erstanden.

Dreamfall-geschàdigt hab ich mittlerweile ein Gamepad.
Aber irgendwie erkennt BF3 nicht, dass eins dran hàngt.
Ich hab schon diverse Kompatibiltàtsmodi durchprobiert,
sowie Spielstart via Gamepad-Software. Nix.

Hàtte jemand einen Tip? BTW, gibt es einen Patch? Der
wurde angeblich mal angedroht, kam dann, ebenfalls
angeblich, doch nie raus.

TIA, Rolf

mfg Rolf Bombach
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Bierbaum
03/04/2008 - 14:32 | Warnen spam
Hallo!


Auch wenn's spàt kommt, evt. hilft's dir ja doch noch oder jemand anders.


Rolf_Bombach meinte am 27.01.2008 18:47:
Ich hab gerade eine Billigausgabe von BF3 der schlafende Drache
(ist das überhaupt BF3? Hab eigentlich nie gezàhlt ,-)) erstanden.



Ja, das ist die 3.


Dreamfall-geschàdigt hab ich mittlerweile ein Gamepad.
Aber irgendwie erkennt BF3 nicht, dass eins dran hàngt.
Ich hab schon diverse Kompatibiltàtsmodi durchprobiert,
sowie Spielstart via Gamepad-Software. Nix.



Erkennt Windows/DirectX denn das Gamepad richtig? Ich hatte damals bei
BF3 eigentlich keine Probleme, bei DF auch nicht.


Hàtte jemand einen Tip? BTW, gibt es einen Patch? Der
wurde angeblich mal angedroht, kam dann, ebenfalls
angeblich, doch nie raus.



Einen Patch für BF3 konnte ich auch nicht finden, aber [1] könnte dir
helfen. So wie ich das verstehe, erlaubt das Programm beliebige
Tastatur- und Mauskommandos mit einem Gamepad einzugeben. Das ist zwar
ein wenig um die Ecke, aber BF3 bedient sich mit Gamepad wirklich viel
bequemer, so daß es die Mühe wohl wert ist.


[1] http://www.xpadder.com/



CU, Jan.

Ähnliche fragen