Big in Japan

28/03/2014 - 15:48 von Gregor Frowein | Report spam
Am Donnerstag-Abend, 20.03. abends hab ich mein neues altes Objektiv
in Japan ersteigert für 224,99, davon 25 USD Transport.

Am Sonntag schon landete das Paket in Frankfurt, um dann bis
Donnerstag abend im Zoll zu schmoren.

Heute morgen hat der DHL-Kurier eine Benachrichtigungskarte
eingeworfen. Da sank meine Hoffnung, da ich vor nàchsten Samstag keine
Abholung hàtte bewerkstelligen können.

Aber da dies in der Tat eine Express-Lieferung ist für schlappe 18,20
EUR, konnte ich den Fahrer vorhin anrufen und er bringt mir das Paket
noch vorbei.

Somit ist auch die Kostenfrage geklàrt. Es wurden ca. 25 Prozent
Steuer und Zoll auf den Gesamtpreis incl. Versand(!) draufgeschlagen.
Irgendwie muß Schàuble uns ja auspressen, damit er nàchstes Jahr keine
neuen Schulden machen muß. Da will ich nicht meckern und es auch nicht
dem Fahrer vom Trinkgeld abziehen.

Ich freu mich aufs neue Spielzeug.

Gruß
Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Gregor Frowein
28/03/2014 - 16:23 | Warnen spam
Ingrid schrieb:

Ich freu mich aufs neue Spielzeug.



Und da ists schon!

32 Jahre alt, alle Funktionen bestens, wie neu. Sehr schön.

Da könnt man glatt fotografieren gehen.

Gruß
Gregor

Ähnliche fragen