Bild hängt bei WMVs im Windows Movie Maker

21/09/2008 - 18:24 von kalle72 | Report spam
Wenn ich ein Video von einem CamCorder mit WIndows Movie Maker als WMV
importiere, dann habe ich Probleme dieses Video weiter in Movie Maker zu
verwenden:

Wenn ich versuche vorzuspulen (Button "nàchstes Bild"), bleibt das Bild
stehen man hört nur noch den Ton. Ich muss mehrmals Windows Movie Maker neu
starten bis ich für diese Datei ein Bild angezeigt bekomme.
Die gleiche Datei kann ich aber Problemlos mit WMP 11 anschauen und hin und
herspulen. Andere Formate (z.B. avis) aber auch andere WMVs funktionieren
hingegeben problemlos.

BTW: Wenn ich versuche mit dem Windows Media Center TV-Sendungen zu
schneiden habe ich die gleiche Problematik (nur Ton, Kein Bild)

Kennt jemand das Problem? Gibt es eine Lösung dafür
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
21/09/2008 - 19:19 | Warnen spam
kalle72 schrieb:
^^^^^^^^^^^^^^^^^
Setze hier bitte in Zukunft Deinen Vor- und Zunamen ein, danke.
Anleitung für die Benutzung der Support Newsgroups:
http://support.microsoft.com/defaul...GNetikette

BTW: Wenn ich versuche mit dem Windows Media Center TV-Sendungen zu
schneiden habe ich die gleiche Problematik (nur Ton, Kein Bild)

Kennt jemand das Problem?



Offensichtlich glaubst Du, man könnte mit dem "Windows Media Center"
aufgenommene TV-Sendungen bearbeiten ("schneiden")? Das ist falsch.
Öffne mal Hilfe und Support im Startmenü und lies die Hilfethemen
dazu. Das wàre zunàchst Voraussetzung dafür, mit dem Programm richtig
umgehen zu können.

Zum Bearbeiten von Videos gibt es ein besonderes Programm, das nennt
sich "Windows Movie Maker", damit könntest Du z. B. aufgenommene
TV-Sendungen "schneiden".

Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen