Bildausfall Satelliten-Empfänger

14/10/2008 - 20:48 von Juergen Beisert | Report spam
Hallo,

ich brauche ein paar Tipps, wie ich den Fehler einkreisen könnte:
Beim Fernsehschauen via Schüssel fallen bestimmte Sender immer wieder aus.
Andere gehen ohne Probleme. Interessanterweise kann man einen ausgefallenen
Sender durch Ziehen und Stecken des Kabels zwischen Receiver und Wanddose
wieder aktivieren. Das geht eine Weile, dann fàllt es wieder aus. Ich weiß
nun nicht so recht, wo ich die Ursache suchen soll. Ist es der Receiver?
Kabel? Dose? Oder gar der Empfànger in der Schüssel?
- Kabel ist ausgetauscht, hat keine Verbesserung gebracht.
- Dose scheint keinen Wackler zu haben, da man an dem Teil rütteln kann, wie
man will, es àndert nichts. Ein aktives Bild bleibt aktiv, ein
ausgefallenes auch. Nur eine kurze Unterbrechung àndert bei einem
ausgefallenen Bild den Zustand (wie oben schon angedeutet)
- Manche Sender fallen nie aus. Andere stàndig. Es gibt doch da das
Gleichspanungssignal(?) zum Umschalten auf Horizontal/Vertikal-(ja was
eigentlich?). Könnte das das Problem verursachen, sprich der Receiver
bringt die Spannung nicht zustande, bzw. sie fàllt mit der Zeit aus? Ich
sehe bei einem ausgefallenen Bild immer noch einen Unterschied zwischen
immer noch gesteckten Kabel und einem abgezogenen. Bei einigen Sendern
kommt ein stark verzerrtes Schwarz-Weiß-Bild, bei dem man gerade noch
erkennen kann, dass es ein Fernsehbild sein könnte.
- Receiver ist vor zwei Jahren durch einen neuen ersetzt worden. Der
Empfànger in der Schüssel auch vor ein paar Jahren (bin nicht mehr sicher
wieviele).
- achja: Im Haus existiert auch noch ein Verteiler. Also für die Benutzung
einer Schüssel für drei Parteien. Vielleicht noch ein Kandidat für den
Defekt?

Was lohnt sich zuerst gegen Neuware auszutauschen? Weil die Glotze nicht
mehr geht, werden hier einige in der Familie schon nervös...

Danke im Voraus für ein paar Tipps
Juergen
 

Lesen sie die antworten

#1 Johann Larv
14/10/2008 - 23:07 | Warnen spam
Juergen Beisert schrieb:
Hallo,

ich brauche ein paar Tipps, wie ich den Fehler einkreisen könnte:
Beim Fernsehschauen via Schüssel fallen bestimmte Sender immer wieder aus.
Andere gehen ohne Probleme. Interessanterweise kann man einen ausgefallenen
Sender durch Ziehen und Stecken des Kabels zwischen Receiver und Wanddose
wieder aktivieren. Das geht eine Weile, dann fàllt es wieder aus. Ich weiß
nun nicht so recht, wo ich die Ursache suchen soll. Ist es der Receiver?
Kabel? Dose? Oder gar der Empfànger in der Schüssel?
- Kabel ist ausgetauscht, hat keine Verbesserung gebracht.
- Dose scheint keinen Wackler zu haben, da man an dem Teil rütteln kann, wie
man will, es àndert nichts. Ein aktives Bild bleibt aktiv, ein
ausgefallenes auch. Nur eine kurze Unterbrechung àndert bei einem
ausgefallenen Bild den Zustand (wie oben schon angedeutet)
- Manche Sender fallen nie aus. Andere stàndig. Es gibt doch da das
Gleichspanungssignal(?) zum Umschalten auf Horizontal/Vertikal-(ja was
eigentlich?). Könnte das das Problem verursachen, sprich der Receiver
bringt die Spannung nicht zustande, bzw. sie fàllt mit der Zeit aus? Ich
sehe bei einem ausgefallenen Bild immer noch einen Unterschied zwischen
immer noch gesteckten Kabel und einem abgezogenen. Bei einigen Sendern
kommt ein stark verzerrtes Schwarz-Weiß-Bild, bei dem man gerade noch
erkennen kann, dass es ein Fernsehbild sein könnte.
- Receiver ist vor zwei Jahren durch einen neuen ersetzt worden. Der
Empfànger in der Schüssel auch vor ein paar Jahren (bin nicht mehr sicher
wieviele).
- achja: Im Haus existiert auch noch ein Verteiler. Also für die Benutzung
einer Schüssel für drei Parteien. Vielleicht noch ein Kandidat für den
Defekt?

Was lohnt sich zuerst gegen Neuware auszutauschen? Weil die Glotze nicht
mehr geht, werden hier einige in der Familie schon nervös...

Danke im Voraus für ein paar Tipps
Juergen




Um das LNC auszuschließen wàre es das Einfachste am Verteiler einfach
zwei Parteien zu vertauschen.

Tritt der Fehler weiterhin auf, ist dein Receiver das Problem. Wenn
nicht, hast Du das Problem ja nicht mehr! ;-)

Gruß,
Johann

Ähnliche fragen