Bilddatei in Formular einfügen und anzeigen

24/08/2007 - 10:26 von Nideroest Jörg | Report spam
Hallo Forum

In einer Access 2003-Anwendung hab ich ein Persolanlformular, in weches ich
die Fotos der Mitarbeiter einfügen und anzeigen möchte.

Ich hab eine entsprechende Forlagae in der Musterdatenbank 'Nordwind'
gefunden und angepasst in meine Anwendug übernommen.

Die Fotos werden in einem Rahmenfeld angezeigt. Für das Einfügen eines
Fotos, klickt man auf eine Schaltflàche (Neu/Ändern). Dieser ist die Funktion
'getFileName' hinterlegt (siehe unten).
Die Funktion gibt aber nun ein Fehler zurück: 'Fehler beim Kompilieren.
Variable nicht definiert'. Dabei wird im Skript 'msoFileDialogFilePicker'
markiert.
Was fehlt oder ist hier falsch?
Für Hilfe bin ich sehr dankbar. Herzliche Grüsse Jörg



Sub getFileName()
' Zeigt das Dialogfeld "Datei öffnen" von Office an, in dem ein Dateiname
' für den aktuellen Datensatz ausgewàhlt werden kann. Das Bild wird dann
' im Bild-Steuerelement angezeigt.
Dim fileName As String
Dim result As Integer
With Application.FileDialog(msoFileDialogFilePicker)
.Title = "Personalbild auswàhlen"
.Filters.Add "Alle Dateien", "*.*"
.Filters.Add "JPEG-Dateien", "*.jpg"
.Filters.Add "Bitmaps", "*.bmp"
.FilterIndex = 1
.AllowMultiSelect = False
.InitialFileName = CurrentProject.Path
result = .Show
If (result <> 0) Then
fileName = Trim(.SelectedItems.Item(1))
Me![Bildpfad].Visible = True
Me![Bildpfad].SetFocus
Me![Bildpfad].Text = fileName
Me![NeuesBild].SetFocus
Me![Bildpfad].Visible = False

End If
End With
End Sub
 

Lesen sie die antworten

#1 André Minhorst
24/08/2007 - 10:42 | Warnen spam
Hi Jörg,

Nideroest Jörg schrieb:

Die Funktion gibt aber nun ein Fehler zurück: 'Fehler beim Kompilieren.
Variable nicht definiert'. Dabei wird im Skript 'msoFileDialogFilePicker'
markiert.
Was fehlt oder ist hier falsch?



es fehlt ein Verweis auf die Bibliothek Microsoft Office x.0 Object
Library. Den setzt Du im Verweise-Dialog (VBA-Editor, Menüpunkt
Extras/Verweise).

Ciao
André

Ähnliche fragen