Bilddateien vervielfaeltigen/umbenennen lt. Excel-Liste

10/03/2008 - 13:53 von Dirk Schneider | Report spam
Hallo zusammen,

es ist kein reines Excelproblem, ich hoffe, dass ich hier vielleicht
trotzdem einen Tipp bekommen kann, ob es für mein Problem eine Art
Stapelverarbeitung gibt.

Ich habe eine Excel-Liste mit zwei Spalten, links ein Dateiname (diese
Bilder sind alle als JPG vorhanden) und rechts ein zugeordneter neuer
Dateiname (diese Dateien müssen neu erzeugt werden). Beispiel der
Liste:

1.jpg name8.jpg
1.jpg name4.jpg
1.jpg name46.jpg
1.jpg name5.jpg
2.jpg name71.jpg
2.jpg name1.jpg
2.jpg name33.jpg
(...)

Das heißt aus der vorhandenen Datei "1.jpg" muss ich die vier
angegebenen neuen Dateien erstellen (natürlich ist das Bild selbst
immer gleich!) und analog so weiter die ganze Liste durch.
Hat da jemand einen Lösungsansatz?

Vielen Dank und Grüße,
Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Anderl
10/03/2008 - 14:10 | Warnen spam
"Dirk Schneider" wrote:

Hallo zusammen,

es ist kein reines Excelproblem, ich hoffe, dass ich hier vielleicht
trotzdem einen Tipp bekommen kann, ob es für mein Problem eine Art
Stapelverarbeitung gibt.

Ich habe eine Excel-Liste mit zwei Spalten, links ein Dateiname (diese
Bilder sind alle als JPG vorhanden) und rechts ein zugeordneter neuer
Dateiname (diese Dateien müssen neu erzeugt werden). Beispiel der
Liste:



Wenn es schnell gehen soll, würde ich es mit guten, alten DOS-Befehlen machen:
Also "copy 1.jpg name8.jpg" usw.

Jetzt der Trick: Die dazu erforderliche Batch-Datei kann man super elegant
in Excel erzeugen! In Spalte 1 (ggfs. einfügen) "copy" schreiben, Spalte 2
hat Namen der Quelldatei, Spalte 3 den Namen der Zieldatei. Mit dem Funktion
=Verketten() alles in Spalte4 bringen, Leerzeichen dazwischen nicht
vergessen.
Dann die Funktion in Spalte4 durch Werte ersetzen und die Spalten 1-3
löschen.
Speichern des Blattes als .cvs-Datei und umbenennen in .bat sollte es dann
sein.

Habe ich vor vielen Jahren mit Lotus auch oft gemacht!
Stefan Anderl

Ähnliche fragen