Bilder umbennen und Duplikate löschen

18/07/2008 - 17:17 von Sven Schmieder | Report spam
Hallo,


in einem Ordner "Bilder" befinden sich mehrere Unterordner und darin wieder
Unterordner und das geht noch 2-3x so weiter. In jedem Ordner befinden sich
Bilder. Die Bilder möchte ich jetzt in einem (1) Ordner haben. Manche sind
identisch und haben unterschiedliche Namen und andere wiederum sind zwar
verschiedene Bilder, haben aber den gleichen Namen. Das lag daran, dass
meine erste Kamera die Bildbennenung nicht fortwàhrend machte, sondern
immer wieder von vorn anfing. Damit habe ich das Problem, das beim Kopieren
und Sortieren die meisten Programme wie Digikam ins Straucheln kommen und
Bilder überschrieben werden, also dann weg sind.
Meine Idee ist jetzt, sàmtliche Bilder in dem Ordner+ Unterordner vorher
umzubennen, und zwar fortlaufend, und dann zu kopieren und dann mittels
Hash auf Duplikate zu prüfen. Wichtig ist, das die Durchnummerierung
wirklich 1+ geht und nicht in jedem Ordner, bzw. Unterordner neu beginnt.


Hat jemand eine Idee?

Danke im Voraus

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Hink
18/07/2008 - 17:54 | Warnen spam
Sven Schmieder wrote:

in einem Ordner "Bilder" befinden sich mehrere Unterordner und darin wieder
Unterordner und das geht noch 2-3x so weiter. In jedem Ordner befinden sich
Bilder. Die Bilder möchte ich jetzt in einem (1) Ordner haben. Manche sind
identisch und haben unterschiedliche Namen und andere wiederum sind zwar
verschiedene Bilder, haben aber den gleichen Namen. Das lag daran, dass
meine erste Kamera die Bildbennenung nicht fortwàhrend machte, sondern
immer wieder von vorn anfing. Damit habe ich das Problem, das beim Kopieren
und Sortieren die meisten Programme wie Digikam ins Straucheln kommen und
Bilder überschrieben werden, also dann weg sind.
Meine Idee ist jetzt, sàmtliche Bilder in dem Ordner+ Unterordner vorher
umzubennen, und zwar fortlaufend, und dann zu kopieren



Alle Dateien von quelle/ nach ziel/ kopieren und dabei durchnummerieren
und mit dem Suffix ".suffix" versehen:

find quelle/ -type f -print0 | ( i=1; while read -d $'\000' -r src; do
cp -a -- "${src}" "ziel/${i}.suffix"; let i++; done )

und dann mittels Hash auf Duplikate zu prüfen.



z.B.:

md5sum * | sort | uniq -w 32 -D

(Vermutlich beides mit GNU- und/oder bashismen gespickt.)

Ähnliche fragen