Bilder verschwinden nicht

12/02/2015 - 06:19 von Magnus Warker | Report spam
Hallo,

ich habe die mit meinem Smartphone gemachten Fotos schon mehrmals mit
AirDroid heruntergeladen und auf dem Phone gelöscht.

Trotzdem sind sie immer wieder da...

Warum?

Magnus
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
12/02/2015 - 08:18 | Warnen spam
Magnus Warker schrieb am 12.02.2015 um 06:19:
Hallo,

ich habe die mit meinem Smartphone gemachten Fotos schon mehrmals mit
AirDroid heruntergeladen und auf dem Phone gelöscht.



Mit welcher App gelöscht?
Mit der "Galerie" oder sonstigem Fotoviewer oder mit einem Dateimanager?

Trotzdem sind sie immer wieder da...



Mit welcher App stellst du das fest?

Warum?



Möglicherweise speichert das Telefon/System für die Fotos nicht nur
Selbige ab, sondern auch zusàtzlich (zur besseren/schnelleren
Handhabung) noch kleine MiniBilder, sogen. Thumbnails.
Und diese werden möglicherweise beim Löschen der eigentlichen Fotos
nicht mitgelöscht.

Zudem kommt es eh drauf an, wo genau irgendwelche Fotos abgelegt sind.
Je nach App, die ein Foto erstellt oder bearbeitet, werden Fotos schön
verteilt entweder extern oder intern und dann noch in nicht
standardisierte Ordner abgelegt.
Manchmal irgendwo nach .../pictures oder nach .../DCIM oder nach
.../Bilder und dann noch irgendwo in diverse Unterverzeichnisse.

Die Dateistruktur von Android aka Linux-Grundsystem kann sehr vielfàltig
sein.

Und dann kommt es sowieso drauf an, welche Ablageordner in welchen Apps
eingestellt sind. Hier kann man eh (leider) davon ausgehen, dass jede
App, egal, ob nachinstalliert oder vorinstalliert, individuelle
Standard-Ordner zur Ablage von Daten, insbes. Fotos nutzt.

Ratsam ist es von daher eh, sich mal im Einzelnen jede App, die
irgendwelche Daten ablegt, in deren Optionen/Einstellungen anzuschauen,
was da werksmàssig voreingestellt ist und dann nach eigenem Gusto eine
Ordnung bzw. Struktur in sein Werkzeug aka Smartphone reinzubringen.
(Macht natürlich niemand, ist klar, weil das ja wirklich auch Zeit und
Beschàftigung kostet).

Grundsàtzlich daher mal ein Rat hinsichtliche EDV/IT:
alles, was irgendwie mit Computerisierung zu tun hat, macht nur dann
Arbeitserleichterung, langfristig, wenn eine gewisse individuelle
Standardisierung/Struktur/Ordnung in der Sache reingebracht wird.
Wobei natürlich das Wort "Ordnung" nicht gerne gehört wird. ;-)

Uwe

Ähnliche fragen