Bilder von Digitalkamera per WLAN auf PC

03/01/2015 - 08:50 von Rolf Lucius | Report spam
boundary="Boundary-01=_x65pU3+IajzDOMe"


Hallo,

meine neue Digitalkamera kann per WLAN Bilder und Videos auf den PC à¼berspielen, laut Anleitung allerdings nur mit Windoof und Appel. Ich möchte das aber unter Wheezy nutzen.

Zu Windows heiàŸt es in der Anleitung:

1. Wà¤hlen Sie ein Verzeichnis, das Sie zum Empfang benutzen möchten. Klicken Sie es mit der rechten Maustaste an.
2. Wà¤hlen Sie [Eigenschaften] und aktivieren Sie dann die Veröffentlichung des Verzeichnisses.

HeiàŸt hier das Zauberwort Samba?
Ich hatte damit noch nie was zu tun und hab keine Ahnung, was ich alles installieren und wie ich es einrichten mà¼sste, damit das mit der Kamera funktioniert.

AuàŸerdem habe ich auf einer Internetseite gelesen, dass, um von Windows aus auf ein unter Samba auf einem Linuxrechner freigegebenes Verzeichnis zugreifen zu können, dieses sich auf einer NTFS-Partition befinden mà¼sste. Stimmt das?
Zwar habe ich kein Windows, aber ich könnte mir vorstellen, dass auch die Kamera dann NTFS erwartet. Dann wà¤re diese Art der Datenà¼bertragung fà¼r mich hinfà¤llig.

Viele Grà¼àŸe
Rolf


<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/str...">
<html><head><meta name="qrichtext" content="1" /><style type="text/css">
p, li { white-space: pre-wrap; }
</style></head><body style=" font-family:'DejaVu Sans'; font-size:12pt; font-weight:400; font-style:normal;">
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">Hallo,</p>
<p style="-qt-paragraph-type:empty; margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; ">&nbsp;</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">meine neue Digitalkamera kann per WLAN Bilder und Videos auf den PC à¼berspielen, laut Anleitung allerdings nur mit Windoof und Appel. Ich möchte das aber unter Wheezy nutzen.</p>
<p style="-qt-paragraph-type:empty; margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; ">&nbsp;</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">Zu Windows heiàŸt es in der Anleitung:</p>
<p style="-qt-paragraph-type:empty; margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; ">&nbsp;</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">1. Wà¤hlen Sie ein Verzeichnis, das Sie zum Empfang benutzen möchten. Klicken Sie es mit der rechten Maustaste an.</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">2. Wà¤hlen Sie [Eigenschaften] und aktivieren Sie dann die Veröffentlichung des Verzeichnisses.</p>
<p style="-qt-paragraph-type:empty; margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; ">&nbsp;</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">HeiàŸt hier das Zauberwort Samba?</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">Ich hatte damit noch nie was zu tun und hab keine Ahnung, was ich alles installieren und wie ich es einrichten mà¼sste, damit das mit der Kamera funktioniert.</p>
<p style="-qt-paragraph-type:empty; margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; ">&nbsp;</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">AuàŸerdem habe ich auf einer Internetseite gelesen, dass, um von Windows aus auf ein unter Samba auf einem Linuxrechner freigegebenes Verzeichnis zugreifen zu können, dieses sich auf einer NTFS-Partition befinden mà¼sste. Stimmt das?</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">Zwar habe ich kein Windows, aber ich könnte mir vorstellen, dass auch die Kamera dann NTFS erwartet. Dann wà¤re diese Art der Datenà¼bertragung fà¼r mich hinfà¤llig.</p>
<p style="-qt-paragraph-type:empty; margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; ">&nbsp;</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">Viele Grà¼àŸe</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">Rolf</p></body></html>





Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/2015010308...4.r.lucius@posteo.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Baur
03/01/2015 - 09:10 | Warnen spam
Am 03.01.2015 um 08:48 schrieb Rolf Lucius:

Zu Windows heißt es in der Anleitung:

1. Wàhlen Sie ein Verzeichnis, das Sie zum Empfang benutzen
möchten. Klicken Sie es mit der rechten Maustaste an.

2. Wàhlen Sie [Eigenschaften] und aktivieren Sie dann die
Veröffentlichung des Verzeichnisses.

Heißt hier das Zauberwort Samba?



Das riecht zumindest danach.


Ich hatte damit noch nie was zu tun und hab keine Ahnung, was ich
alles installieren und wie ich es einrichten müsste, damit das mit
der Kamera funktioniert.



http://www.thomas-krenn.com/de/wiki...ter_Debian

Außerdem habe ich auf einer Internetseite gelesen, dass, um von
Windows aus auf ein unter Samba auf einem Linuxrechner
freigegebenes Verzeichnis zugreifen zu können, dieses sich auf
einer NTFS-Partition befinden müsste. Stimmt das?



Ich habe auf einer Internetseite gelesen, dass Deutschland als Staat
gar nicht existiert und wir in Wirklichkeit alle Bürger der
Reichsregierung von Germanitien sind. Stimmt das?

Gruß
Stefan


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen