Bilderverwaltung, warum nicht mit Bordmitteln?

20/01/2008 - 00:36 von kscheller | Report spam
Hallo,

heute hatte ich in recht langes (iChat-) Gespràch mit einem Freund, ein
Architekt. Mittlerweile hat er rund 30.000 Bilder zu verwalten. Sein
Netzwerk besteht aus einem G5, einem iMac und ab und an einem MacBook.
Diverse Drucker hàngen noch daran, an dem einem A2-Drucker druckt er mir
gelegentlich Plakate für meine Veranstaltungen ;-)

Nun hat er sich in den Kopf gesetzt, die Bilder von jedem Rechner aus
verwalten und bearbeiten zu können. Die Bilder liegen alle auf dem G5
(sozusagen als Server) und hàngen dort in iPhoto rum. iPhoto kann ja
Alben und Ordner freigeben.

Allerdings hat er noch Unterordner definiert und die Bilder dort
hineinsortiert.

Remote kann er jetzt zwar (mit iPhoto auf einer anderen Maschine) dort
zugreifen, aber die Unterordner werden nicht angezeigt. Stattdessen
werden nur Ordner 1.Ebene angezeigt und *alle* Bilder sind in diesem
Ordner. Eine vernünftige Verwaltung scheint nicht möglich.

Ich habe nun vorgeschlagen, auf iPhoto ganz zu verzichten und
stattdessen den FINDER als Bilderverwaltung zu nutzen. Die Idee ist, die
Bilder direkt in Unterordner zu stecken, die alle in übergeordnete und
dann alles in einen Ordner "Bilder" - oder so àhnlich (vermutlich wird
dieser Ordner nicht gehen, da vom System belegt).

Die Freigaben sind nun normale Dateifreigaben und navigieren geht wie im
Finder, QuickLook làsst die Bilder auftauchen und notfalls zieht man
einen Ordner auf "Vorschau".

Eine Bearbeitung der Bilder findet praktisch nicht statt.

Was haltet ihr von diesem Vorgehen?

Servus,
Konni

Inzwischen ohne Signatur
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas H. Zappel
20/01/2008 - 08:16 | Warnen spam
(Konni Scheller) wrote:

stattdessen den FINDER als Bilderverwaltung zu nutzen. Die Idee ist, die
Bilder direkt in Unterordner zu stecken, die alle in übergeordnete und
dann alles in einen Ordner "Bilder" - oder so àhnlich (vermutlich wird
dieser Ordner nicht gehen, da vom System belegt).



So mache ich das schon lange in meinem gemischten Netz, nur das die
Bilder auf einer externen (Netzwerk)Festplatte liegen.

Atschuess

Andreas

Ähnliche fragen