Bildnamen auslesen

31/01/2008 - 13:33 von schoeni | Report spam
Hallo NG

Benutze WinXP SP2, Word 2003 SP2

Ich habe in einer Kopfzeile (meistens) ein Bild (Firmenlogo) und
möchte Folgendes abfragen:
1. Das Vorhandensein des Bildes (ich kenne den Namen nicht)
2. Den Namen des Bildes, um das Bild anschliessend selektieren zu
können

Wie mach ich das genau ?

Vielen Dank und Gruss
Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
31/01/2008 - 14:03 | Warnen spam
Hallo schoeni


Ich habe in einer Kopfzeile (meistens) ein Bild (Firmenlogo) und
möchte Folgendes abfragen:
1. Das Vorhandensein des Bildes (ich kenne den Namen nicht)


Hmmm dann ist schon schwer zu prüfen ob das Bild vorhanden ist, es
könnte ja auch ein anderes vorhanden sein.

Dann müsste wir noch wissen ob es sich um ein .Shape-Objekt (weisse
Ankerpunkte) oder um ein .InlineShape-Objekt (schwarze Ankerpunkte) handelt
und in welcher Kopfzeiel sich das DIng genau befindet.

Du kannst zum Beispiel die Anzahl der Bilder abfragen

-
ActiveDocument.Sections(1).Headers(wdHeaderFooterPrimary).Range.InlineShapes.Count
- ActiveDocument.Sections(1).Headers(wdHeaderFooterPrimary).Shapes.Count


Aber pass auf Word verwaltet die Grafikelemente für die Kopf-/Fusszeilen
alle am gleichen Ort, will bedeuten dass dein .Count nihct immer das liefert
was du dir vorstellst.


2. Den Namen des Bildes, um das Bild anschliessend selektieren zu
können


Namen haben nur .Shape-Objekte

- ActiveDocument.Sections(1).Headers(wdHeaderFooterPrimary).Shapes(1).Name




Wie mach ich das genau ?


Gegenfrage, was willst du denn überhaupt machen?
- denn das Selektieren ist nur in selten Fàllen wirklich notwenig
- falls die Grafik via VBA eingefügt wird, dann wàre es sinnvoll dass die
dann benannt wird




Thomas Gahler
MVP für WordVBA
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows XP (SP2), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen