Bildrauschen und ISO

23/01/2015 - 10:07 von Rainer Knaepper | Report spam
Moin moin,

kennt jemand eine DSLR oder auch andere digitale Stehbildkamera bzw.
eine Aufnahmesituation, bei der ein solchiges Geràt bei ISO400
*weniger* Rauschen produziert als bei ISO100?

Gemeint ist Raw, nicht irgendwelche kamerainternen
Glattbügelmechanismen, die unter Detailverlust das SNR
verschlimmbessern.

Nein, die Frage ist ernst gemeint, mir will das einer ohne nàhere
Begründung an anderer Stelle weismachen. Da es sich in dem Fall um ein
Foto mit zwei Sekunden Belichtungszeit handelt: Ist es denkbar, daß
zwei Sekunden bei ISO100 stàrker rauschen als 1/2s bei ISO400? Können
da schon Langzeiteffekte zuschlagen? Bei meiner k-5 treten irgendwann
mal vermehrt Hotpixel auf, aber da habe ich über zehn Minuten
belichtet bis zu einer halben Stunde - und die Hotpixel erscheinen
unabhàngig von der ISO-Einstellung immer an denselben Stellen, sind
also kein Zufallsrauschen.

Was könnte also mit "If the photographer uses ISO 100 at this
situation, he will get more noise than with ISO 400." gemeint sein?

Rainer

Die Ente bleibt draußen...
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
23/01/2015 - 10:19 | Warnen spam
Rainer Knaepper wrote:
Nein, die Frage ist ernst gemeint, mir will das einer ohne nàhere
Begründung an anderer Stelle weismachen. Da es sich in dem Fall um ein
Foto mit zwei Sekunden Belichtungszeit handelt: Ist es denkbar, daß
zwei Sekunden bei ISO100 stàrker rauschen als 1/2s bei ISO400? Können
da schon Langzeiteffekte zuschlagen? Bei meiner k-5 treten irgendwann
mal vermehrt Hotpixel auf, aber da habe ich über zehn Minuten
belichtet bis zu einer halben Stunde - und die Hotpixel erscheinen
unabhàngig von der ISO-Einstellung immer an denselben Stellen, sind
also kein Zufallsrauschen.

Was könnte also mit "If the photographer uses ISO 100 at this
situation, he will get more noise than with ISO 400." gemeint sein?



Da steht aber nichts von Zufallsrauschen, sondern nur von "noise".

Das könnten auch Verstàrkerartefakte sein, wie sei IIRC bei manchen
àlteren Nikons (D70? Noch àlter) aufgetreten sind, wo sich der Rand
des Bildfelds verfàrbt hat, weil die Verstàrkerschaltungen warm
werden. Ich weiß aber auch nicht mehr in welchem zeitlichen Bereich
das angesiedelt war.

/ralph

Ähnliche fragen