Bildschirm am G4 nicht erkannt

28/11/2008 - 21:00 von Matthias Kahlert | Report spam
Habadere mitanander,

ich hab da ein kleines Problemchen, vielleicht könnt ihr mir
weiterhelfen. Oder besser gesagt, meine Schwester hat ein Problemchen
mit ihrem G4.

Sie hat einen PowerMac G4 (afaik ein "QuickSilver") mit Mac OS X, genaue
Version unbekannt (ich bin nicht vor Ort).

Sie hat einen neuen Bildschirm bekommen, einen 19" Benq LCD. Wenn der
Bildschirm angesteckt ist, und der Mac wird eingeschaltet, wird der
Bildschirm nicht erkannt, alles bleibt schwarz. Rechner kann quasi nur
noch per Netzstecker "abgeschaltet" werden.

Sobald man dann wieder einen anderen Bildschirm ansteckt (ein 15" NEC
LCD) geht es wieder, sprich: der Mac fàhrt mit dem 15" Bildschirm hoch.

Jetzt kann man den Rechner wieder ausschalten, den 19"er anstecken, und
plötzlich geht auch der.
Aber sobald man den Rechner ausschaltet, wird der 19"er wieder nicht
erkannt.
Dann muss man wieder den 15"er anstecken, und dann geht danach auch der
19"er wieder.

Hat jemand eine Idee, was das sein könnte oder was man da machen kann?

Matthias Kahlert
[MaxPro] Software
http://www.max-pro.de
 

Lesen sie die antworten

#1 nutznetz
28/11/2008 - 23:09 | Warnen spam
Hallo, icxh bleibe im Ungefàhren, weil die eigene Erfahrung schon zu
lange her ist:

Ahnliches Problem mit àhnlichem Rechner unter MacOS9
1)
Röhre erkannt, TFT nicht erkannt, Röhre im Betrieb ran, auf TFT
umgesteckt, TFT gab Bild in der Auflösung, den die Röhre zuletzt hatte
oder blieb schwarz, wenn er die Röhren-Auflösung nicht darstellen
konnte.
2)
4:3-TFT ab, 16:9-TFT-ran, Rechner booten, Bild schwaz.
4:3-TFT ran, booten, im Betreib wechseln, Bild auf 16:9-TFT da (in der
alten Auflösung)

Lösung des Technik-Unkundigen:
Version1)
Alte Graka links liegen lassen, modernere Graka rein --> In beiden
Fàllen beim Booten mit neuem Bildschirm ein Bild!
Version2)
Alten Bildgeber am gewohnten Port der Graka dranlassen, neuen Monitor an
zweiten Port ranstöpseln --> Bild auf beiden Monitoren (sofern GraKa
Auflösungen und Bildformate beherrschte).

Vermutung:
Entweder ist die GraKa zu alt oder sie schafft es nicht, mit dem neuen
Schirm sich auf eine gemeinsame Auflösung zu einigen.
schon mal gehabt)

Eventuell sollte die nette Dame über einen Anschlussadapter oder eine
neue GraKa also mal nachdenken, wenn alles andere nicht hilft.

Tschau

vorname(punkt)nachmame(bei)gmx(punkt)deutschland

Ähnliche fragen