Bildschirm ausgetauscht, sync-Probleme

14/06/2009 - 16:28 von Norbert Hahn | Report spam
Hallo,

ich habe meinen Röhrenmonitor durch einen anderen ersetzen müssen
und bekomme zwar den Anmeldebildschirm von Ubuntu 07.10 aber nach
der Anmeldung meldet der "neue" Monitor, dass er 96 kHz bei 60
Bildern pro Sekunde nicht synchronisieren könne.
Von außen komme ich problemlos an den Rechner und könnte damit
eine andere Ablenkfrequenz einstellen - wenn ich wüsste wo.

Ubuntu bietet zwar eine Art abgesichter Betrieb, der mir aber
nicht hilft, da der Bildschirm dort ebenfalls nicht synchronisiert.
Was tun?

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Gitano
14/06/2009 - 17:06 | Warnen spam
Norbert Hahn wrote:

ich habe meinen Röhrenmonitor durch einen anderen ersetzen müssen
und bekomme zwar den Anmeldebildschirm von Ubuntu 07.10 aber nach
der Anmeldung meldet der "neue" Monitor, dass er 96 kHz bei 60
Bildern pro Sekunde nicht synchronisieren könne.
Von außen komme ich problemlos an den Rechner und könnte damit
eine andere Ablenkfrequenz einstellen - wenn ich wüsste wo.



System --> Einstellungen --> Bildschirmauflösung

oder im Terminal '/etc/X11/xorg.conf' editieren.

Ubuntu bietet zwar eine Art abgesichter Betrieb, der mir aber
nicht hilft, da der Bildschirm dort ebenfalls nicht synchronisiert.
Was tun?



Über die Ubuntu Alternate-CD kann man einen 'Reparaturmodus' erreichen.

P. S.
Es ist immer eine gute Idee, vor dem Tausch der Grafikkarte oder des
Monitors die Auflösung auf Standard-VGA () einzustellen.

Ähnliche fragen