Bildschirm bleibt schwarz

29/03/2008 - 00:26 von Hago | Report spam
Hallo,

ich habe Suse10.3 installiert und den empfohlenen Nvidiatreiber von
download.nvidia.com gleich mit.
Die Grafikkarte und der Bildschirm, die Größe usw. wurden bei der
Installation auch richtig erkannt.
Beim Booten des Systems lief auch alles glatt durch nur am Schluss wird
kein LogIn-Fenster angezeigt, sondern nur kurz ein Nvidia-Logo, schön und
groß, dann ein schwarzer Bildschirm, auf dem sich eine kleine Anzeige
langsam bewegt: Empfohlene Einstellung 1600 x 1200 60Hz.
Bei der Installation wurden 50Hz angezeigt.
Mit Strg-Alt-Entf komm' ich dann wieder raus.

Kann ich da eventuell irgendwas machen?

Hago
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Steinmeyer
29/03/2008 - 08:43 | Warnen spam
Moin

ich habe Suse10.3 installiert und den empfohlenen Nvidiatreiber von
download.nvidia.com gleich mit.
Die Grafikkarte und der Bildschirm, die Größe usw. wurden bei der
Installation auch richtig erkannt.
Beim Booten des Systems lief auch alles glatt durch nur am Schluss wird
kein LogIn-Fenster angezeigt, sondern nur kurz ein Nvidia-Logo, schön und
groß, dann ein schwarzer Bildschirm, auf dem sich eine kleine Anzeige
langsam bewegt: Empfohlene Einstellung 1600 x 1200 60Hz.



Hört sich an, als ob Du Deinen Monitor überforderst. Die Anzeige kommt doch
bestimmt vom Monitor und nicht von SuSE. Ist das ein TFT? Womöglich
fütterst Du ihn mit einer Verticalfrequenz von 100Hz oder mehr.
Du kannst das in Sax2 ja mal kontrollieren.
kannst du mit "sax2 -m 0=nvidia" starten, um gleich den richtigen Weg
aufzuzeigen.
Du sagst, der Monitor wird richtig erkannt. Vielleicht stimmt das nicht.

Bei der Installation wurden 50Hz angezeigt.
Mit Strg-Alt-Entf komm' ich dann wieder raus.



Strg-Alt-Backspace beendet für gewöhnlich den X-Server

Gruß, Peter

Ähnliche fragen