Bildschirm - Energiesparmodus

10/02/2009 - 22:22 von Heinrich Moser | Report spam
Hi!

Ich habe zwei Probleme mit dem Bildschirm-Energiesparmodus:

1. Er schaltet sich an, wenn er nicht soll...

...nàmlich genau dann, nachdem der Computer aus dem Ruhezustand
aufgewacht ist. Sprich: Ich drücke auf die Tastatur, Bildschirm geht
an, Speicherabbild wird geladen, Bildschirm wird schwarz, ich muss ein
paar Sekunden warten und dann die Maus bewegen, damit der
Windows-Desktop erscheint. Das ist zugegebenermaßen kein großes
Problem, aber làstig ist es irgendwie schon.

2. Er schaltet sich (manchmal?) nicht an, wenn er sollte...

...nàmlich dann, wenn ich den Computer verlasse. Heute abend komme ich
nach einem langen Arbeitstag heim und mein Windows-Desktop strahlt
mich schon von weitem an, weder Bildschirmschoner noch
Energiesparmodus sind aktiv.

Irgendwelche Tipps?

OS: Windows Vista Ultimate SP1 englisch 32-bit
Bildschirmtreiber:
- NVIDIA GeForce 6800 (Treiberversion 7.15.11.7813)
- Winvnc video hook driver (1.1.0.0)
Bildschirmschoner: "Windows Logo", nach 10 Min.
Energiesparplan: Balanced
- Turn off the display: 20 min.
- Put the computer to sleep: Never

Danke, lG,
Heinzi
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Culmann
11/02/2009 - 08:41 | Warnen spam
Heinrich Moser schrieb:
Hi!

Ich habe zwei Probleme mit dem Bildschirm-Energiesparmodus:

1. Er schaltet sich an, wenn er nicht soll...

...nàmlich genau dann, nachdem der Computer aus dem Ruhezustand
aufgewacht ist. Sprich: Ich drücke auf die Tastatur, Bildschirm geht
an, Speicherabbild wird geladen, Bildschirm wird schwarz, ich muss ein
paar Sekunden warten und dann die Maus bewegen, damit der
Windows-Desktop erscheint. Das ist zugegebenermaßen kein großes
Problem, aber làstig ist es irgendwie schon.

2. Er schaltet sich (manchmal?) nicht an, wenn er sollte...

...nàmlich dann, wenn ich den Computer verlasse. Heute abend komme ich
nach einem langen Arbeitstag heim und mein Windows-Desktop strahlt
mich schon von weitem an, weder Bildschirmschoner noch
Energiesparmodus sind aktiv.

Irgendwelche Tipps?

OS: Windows Vista Ultimate SP1 englisch 32-bit
Bildschirmtreiber:
- NVIDIA GeForce 6800 (Treiberversion 7.15.11.7813)
- Winvnc video hook driver (1.1.0.0)
Bildschirmschoner: "Windows Logo", nach 10 Min.
Energiesparplan: Balanced
- Turn off the display: 20 min.
- Put the computer to sleep: Never

Danke, lG,

Heinzi



Hallo,

Das Befehlszeilenkommando POWERCFG DEVICEQUERY wake_programmable gibt
eine Liste aller Geràte zurück, die derzeit so parametriert sind, dass
sie dein System aus dem Standbymodus oder Ruhezustand aktivieren können:

Befehl:
POWERCFG DEVICEQUERY wake_programmable

Anzeige:
Standardtastatur {{PS/2)
Microsoft PS/2-Maus
NVIDIA nForce 10/100 Mbps Ethernet
High Definition Audio-Controller
MicroLink 56k basic PnP Nr. 2


Durch den Befehl
POWERCFG -DEVICEDISABLEWAKE “NVIDIA nForce 10/100 Mbps Ethernet“

verhinderst du z.B. im obigen Beispiel die Reaktvierung durch die
Ethernet-Karte. Wichtig ist, dass du deine Geràtenamen genau so
eingibst, wie sie in der ersten Befehlsfolge angezeigt werden.

Vielleicht kannst du damit den Störenfried ausblenden.

POWERCFG /? zeigt die weitere Optionen diese màchtigen Befehls an.

Grüße Culles

Ähnliche fragen