Bildschirmmitte finden / anspringen

02/04/2008 - 16:17 von sabine.dorn.news | Report spam
Hallo,
bin auf der Suche nach dem VBA Befehl, der mir ausgibt, welches die
letzte sichtbare Zeile meiner Tabelle ist, die ich gerade geöffnet
habe. NICHT die letzte Zeile insgesamt!

Und zwar habe ich einen Urlaubsplan mit den Monaten untereinander.
Januar
Tag1 Tag2 Tag3...
Name1
Name2
Name3

Februar
Tag1 Tag2 Tag3...
Name1
Name2
Name3
usw.

Ich wàhle beim öffnen der Datei den aktuellen Tag aus. Nur wenn der
jetzt zu weit unten ist, wird der nicht mehr angezeigt, oder "hàngt"
irgendwo unten auf meinem Bildschirm rum.
Ich hàtte jetzt halt gerne, wenn ich z.B. im Mai bin, dass dann ganz
oben der April steht und dann der Mai.

Hoffe Ihr versteht mich und habt vieleicht auch noch eine Lösung für
mich?

Vielen Dank
Sabine
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kühn
02/04/2008 - 16:30 | Warnen spam
Hallo Sabine

Ich wàhle beim öffnen der Datei den aktuellen Tag aus. Nur wenn der
jetzt zu weit unten ist, wird der nicht mehr angezeigt, oder "hàngt"
irgendwo unten auf meinem Bildschirm rum.
Ich hàtte jetzt halt gerne, wenn ich z.B. im Mai bin, dass dann ganz
oben der April steht und dann der Mai.





Range([irgendeine Zelle]).Select

Bringt diese in die Mitte des Fensters.
Du mußt also nur noch rausfinden, wo z.B. der Mai steht.


Gruß Thomas

http://www.thomas-kuehn.de

Ähnliche fragen