Bildschirmschoner KDE 4.4

18/06/2010 - 21:18 von Jochen May | Report spam
Hallo,

ich nutze OpenSuse 11.1 mit KDE 4.4.3.

Wenn mein Bildschirmschoner angeht und ich dann probiere diesen zu
deaktivieren, verlangt KDE jedesmal ein Passwort, obwohl ich unter
Systemeinstellungen - Arbeitsflàche - Bildschirmschoner den Hacken entfernt
habe. Kann mir jemand bitte sagen, was ich noch vergessen habe bzw. warum
die Arbeitsstation trotzdem gesperrt wird?

Danke + Gruß
Jochen May
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen May
20/06/2010 - 10:31 | Warnen spam
Jochen May wrote am Freitag, 18. Juni 2010 21:18:


Wenn mein Bildschirmschoner angeht und ich dann probiere diesen zu
deaktivieren, verlangt KDE jedesmal ein Passwort, obwohl ich unter
Systemeinstellungen - Arbeitsflàche - Bildschirmschoner den Hacken
entfernt habe. Kann mir jemand bitte sagen, was ich noch vergessen habe
bzw. warum die Arbeitsstation trotzdem gesperrt wird?



Fürs Protokoll:
So wie es aussieht, war der Hacken bei der Energieverwaltung noch gesetzt.
Dort gibt es ja einen Punkt, was nach Zeit x zu tun ist wenn das System
nicht verwendet wird.

Gruß
Jochen

Ähnliche fragen