Forums Neueste Beiträge
 

Bildschirmschoner lässt mich nicht mehr rein

12/02/2009 - 22:04 von Jakobus Schuerz (usenet) | Report spam
Ich habe ein Debian Lenny.
Und egal ob gnome-screensaver oder xscreensaver anspringt (oder von mir
manuell gestartet wird), ich komme mit meinem Passwort nicht mehr rein.
Da hilft nur auf ein Terminal zu wechseln und den screensaver abzuschießen.

Wo kann ich da nachsehen, was sich da in den Weg legt?
syslog gibt keine Auskunft...

lg jakob
The UNIX way of Sex:
gunzip-strip-touch-finger-mount-fsck-more-yes-umount-sleep
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerhard Schromm
13/02/2009 - 16:58 | Warnen spam
On 2009-02-12, Jakobus Schuerz (usenet) wrote:
Und egal ob gnome-screensaver oder xscreensaver anspringt (oder von mir
manuell gestartet wird), ich komme mit meinem Passwort nicht mehr rein.
Da hilft nur auf ein Terminal zu wechseln und den screensaver abzuschießen.



Schau dir mal die PAM-Konfiguration an, also die Dateien
/etc/pam.d/{xscreensaver,gnome-screensaver}. Wenn diese nicht
existieren, ist /etc/pam.d/other relevant. Am einfachsten vergleichst du
sie mit /etc/pam.d/{gdm,kdm} (je nachdem, wie du dich normalerweise
anmeldest).

bye Gerhard
Hi! I'm a .signature *virus*! Copy me into your ~/.signature to help me spread!

Ähnliche fragen