Bildschirmschoner startet während Präsentation

01/04/2008 - 08:35 von Andreas Heinzelmann | Report spam
Hallo NG,

folgende Situation:

Wir haben eine GPO aktiv, die bei allen Clients nach 15 Minuten Inaktivitàt
den Bildschirmschoner startet. Dies wirkt sich auch auf Pràsentationen aus ,
die wir mit Powerpoint 2003/2007
durchführen. Verweilt man z.B. auf einem Slide lànger als die o.g. 15
Minuten, startet der Bildschirmschoner.

Gibt es hier eine Möglichkeit, dieses Verhalten zu àndern? Sprich, dass bei
aktivierten Pràsentationsmodus in PPT die aktivierung des Bildschirmschoners
verhindert wird. Dies soll
möglichst, ohne eine Änderung der GPO möglich sein.

Ideen?

Danke & Gruss

Andy
 

Lesen sie die antworten

#1 Pia Bork
01/04/2008 - 20:25 | Warnen spam
Hallo Andy,

"Andreas Heinzelmann" schrieb
Wir haben eine GPO aktiv, die bei allen Clients nach 15 Minuten
Inaktivitàt den Bildschirmschoner startet. Dies wirkt sich auch auf
Pràsentationen aus , die wir mit Powerpoint 2003/2007
durchführen. Verweilt man z.B. auf einem Slide lànger als die o.g. 15
Minuten, startet der Bildschirmschoner.
Gibt es hier eine Möglichkeit, dieses Verhalten zu àndern? Sprich, dass
bei aktivierten Pràsentationsmodus in PPT die aktivierung des
Bildschirmschoners verhindert wird. Dies soll
möglichst, ohne eine Änderung der GPO möglich sein.



Powerpoint bietet keine Einstellung dazu. Es gibt ein Programm, dass
zufàllige Mausbewegungen macht und somit den Bildschirmschoner verhindert:
http://www.soft-info.org/battery-an...6630.html.

Ebenso soll dieses Programm helfen:
http://www.winsite.com/bin/Info?26500000036666

Beide Programme habe ich selber nicht ausprobiert - ich kann keine Garantie
abgeben, dass das problemlos funktioniert.

Mit vielen Grüßen
Pia Bork
MVP PowerPoint
http://www.ppt-faq.de und http://www.borkoffice.de

Ähnliche fragen