Bildschirmscrollen (Maus) bei Eingabe einer Formel Excel2007

19/11/2008 - 11:42 von Joerg Schmidt | Report spam
Hallo,

vielleicht kann mir hier jemand Auskunft geben. Ich habe folgendes Problem:

Ich möchte in einer Zelle eine Formel (z.B. Summe) eingeben und den Bereich
der summiert werden soll möchte ich mit der Maus auswàhlen, hierzu klicke
ich den Bereichsanfang an und möchte dann mein Tabellenblatt zum
Bereichsende mittels Mausrad "herunterscrollen". Doch immer wenn man eine
Formel eingibt ist das Mausrad deaktiviert.

Kann man das abstellen? Wenn ja wo / wie?


Mit freundlichen Grüßen i.A. Jörg Schmidt Dipl.-Ing. (FH)
 

Lesen sie die antworten

#1 Dietmar Vollmeier
19/11/2008 - 16:07 | Warnen spam
Servus Joerg!

*Joerg Schmidt* schrieb am 19.11.2008 um 11:42 Uhr...
vielleicht kann mir hier jemand Auskunft geben.



Zu deinem Problem nicht /direkt/.

Ich habe folgendes Problem:

Ich möchte in einer Zelle eine Formel (z.B. Summe) eingeben und [...]
hierzu klicke ich den Bereichsanfang an und möchte dann mein
Tabellenblatt zum Bereichsende mittels Mausrad "herunterscrollen".

Kann man das abstellen? Wenn ja wo / wie?



Ich verwende leider XL2003 und kann dir mit deinem Mausproblen nicht
weiterhelfen. Allerdings kannst du die Markierung zum Bereichsende mit
der Tastenkombination [Strg]+[Shift]+[Pfeil nach unten] erweitern.

Find' ich persönlich auch praktischer als das endlose scrollen.

HTH und tschüss,
Didi
Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet
wird.

Ähnliche fragen