Bildschirmskalierung im RDC-Fenster

15/04/2016 - 16:59 von usenet.NOSPAM | Report spam
Hi Leute,

gegeben sei sein Windows 7 Rechner mit hochauflösendem Display
(5120x2880 Pixel).

Über die Bildschirmeinstellungen habe ich es geschaft, dass Icons und
Schriften eine ausreichende Größe haben.

Nun sollen mit diesem Rechner RDC-Verbindungen zu anderen Windows 7
Rechnern aufgebaut werden.
Netzwerkseitig ist das auch kein Problem, doch die Darstellung ist nicht
wirklich brauchbar.

Grund dafür ist, dass ich noch keine Möglichkeit gefunden habe, die
Darstellung im RDC-Fenster zu skalieren.
Zwar kann ich die Größe selbst in den RDC-Optionen festlegen, doch die
Darstellung im Fenster bleibt bei 100%. D.h. der Inhalt Full-HD
Bildschirms am entfernten Rechner wird auf weniger auf einem Viertel des
lokalen Bildschirms dargestellt. Die einzelnen Pixel sind zwar sauber
getrennt - aber das nutzt für die Bedienung des entfernten Windows
nichts und erst rech nicht, wenn dort z.B. Word-Dokumente bearbeitet
werden sollen oder aber z.B. auf dort installierte Datenbanksoftware
zugegriffen werden soll.

Übersehe ich da irdendwo was, oder gibt es wirklich keine Möglichkeit,
die Skalierung der Bildschirmdarstellung per RDC einzustellen?

Merci

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Steins
15/04/2016 - 18:39 | Warnen spam
Am 15.04.2016 um 16:59 schrieb Dirk Wagner:

Grund dafür ist, dass ich noch keine Möglichkeit gefunden habe, die
Darstellung im RDC-Fenster zu skalieren.
Zwar kann ich die Größe selbst in den RDC-Optionen festlegen, doch die
Darstellung im Fenster bleibt bei 100%. D.h. der Inhalt Full-HD
Bildschirms am entfernten Rechner wird auf weniger auf einem Viertel des
lokalen Bildschirms dargestellt.



Mit RDC meinst Du den Windows Remote Desktop Client mstsc.exe?

Wenn Du keine bessere Lösung findest, experimentier mal mit der
Bildschirmlupe von Windows.

Christian

Ähnliche fragen