Bill Blass für weltweiten Marktauftritt am 2. November bereit

27/10/2015 - 12:30 von Business Wire

Erste amerikanische Modemarke ist unter Creative Director Chris Benz jetzt erste globale Designer-Marke, die ganz auf eCommerce setzt.

Bill Blass, gegründet 1970, bereitete den Weg für amerikanische Designer-Marken. Jetzt ist die Marke für einen Neuauftritt am Markt bereit und verfolgt dabei eine konsequent moderne Strategie, die ganz auf eCommerce–Kunden in aller Welt ausgerichtet ist. In der Launch Collection, die unter der Leitung von Creative Director Chris Benz entworfen wurde, finden sich Konfektionsware, Handtaschen, Accessoires und Schuhe für Frauen. Am 2. November startet der Versand in über 65 Länder.

Die hundertprozentige eCommerce-Strategie entstand aus dem Wunsch heraus, die Kunden in der schnellsten und modernsten Weise zu bedienen. „Wir bringen die Marke auf eine Weise voran, die aktuell und in Zukunft digital ausgerichtet ist. Gleichzeitig würdigen wir den ursprünglichen Grundgedanken und die glorreiche Vergangenheit der Marke“, so Bill Blass, President und COO, Stuart Goldblatt.

Neues Leben erhält die Marke Bill Blass von Chris Benz, einem jungen Designer, der bereits eine gleichnamige Linie vorweisen kann und seinen gekonnten Umgang mit sozialen Medien – er hat über 200.000 Follower – dazu nutzt, mit seinen Kunden in Kontakt zu kommen. „Bill Blass verwendete die [in seiner Zeit] relevantesten Methoden, um seine Kunden direkt zu erreichen. Wir setzen diese Tradition fort und nehmen einen neuen, modernen Dialog auf.” Bei dieser Kommunikation wird Benz durch ein internes Team für digitales Marketing unterstützt.

Das Team von Bill Blass erweist den Markenwerten heute eine Ehre, die an Konsequenz an die Zeit unter der Leitung von Blass heranreicht. Dabei achtet Benz darauf, die Bedürfnisse der modernen Frau zu erfüllen. Er drückt es so aus: „Wenn man den Blick auf die Zukunft richtet, muss man die Errungenschaften der Vergangenheit schätzen und seinen Weg machen, indem man die Geschichte des Designs als Sprache und nicht als Schablone nutzt.”

Das Führungsteam wird von Business Director Kelly DeMeester abgerundet, die vor ihrem Eintritt in das Team mehrere Jahre Erfahrung im Finanzsektor sammelte. DeMeester kommentiert: „Erfolge der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft, so lautet die Ausschlussklausel, die sich überall in Investment Reporting-Dokumenten findet. Das trifft in gewissem Maße auch in der Mode zu." Ganz im Sinne ihres strategischen Geschäftsansatzes ist DeMeester überzeugt, dass „mit der Anwendung von Technologie und dem Erfassen von Kundenverhalten eine tiefere und persönlichere Kundenbindung gefördert wird.”

Die Marke wird von einer starken Technologieplattform unterstützt und startet mit einer speziell zugeschnittenen eCommerce-Website - www.billblass.com. Bill Blass kann die Inhalte der Website und die Ware intern ändern und damit einen unablässigen Strom neuer Produkte verwalten. Im Unterschied zu den herkömmlichen jahreszeitlichen Lieferplänen liegt der Schwerpunkt darauf, einen kontinuierlichen Strom von Produkten für den weltweiten Vertrieb ins Leben zu rufen. Damit das Unternehmen schneller reagieren kann, hat Bill Blass intern ein hochmodernes Digital-Studio eingerichtet, in dem ein neues Produkt in kürzester Zeit vom Foto bis zur Online-Verfügbarkeit nahtlos vorangebracht werden kann.

Im Vorfeld der bevorstehende Einführung der Marke fasst Goldblatt die Stimmung im neuen Team so zusammen: „Das ganze Team bei Bill Blass arbeitet leidenschaftlich daran, einer der bislang größten Modemarken neue Vitalität zu verleihen. Wir investieren in unsere Zukunft und schaffen die Grundlage für eine dynamische globale Marke, die auf eCommerce ausgerichtet ist.”

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Bill Blass
Lisa Smith, 212-689-8955
lisa@billblass.com


Source(s) : Bill Blass

Schreiben Sie einen Kommentar