Forums Neueste Beiträge
 

Billiger Boost Wandler mit geringem Ruhestrom?

23/10/2013 - 18:55 von Peter Heitzer | Report spam
Um eine Schaltung (CMOS 8031 mit HD44780 LCD) mit max. 100mA @5V aus einer LiIon-Zelle
zu betreiben, möchte ich einen StepUp-Wandler verwenden.
Der Wandler sollte einen möglichst geringen Ruhestrom (unter 1-2 mA) haben,
sodaß ich auf einen mechanischen Schalter verzichten kann.
Leider sind geeignete Regler von LT oder TI schlecht erhàltlich und/oder recht teuer
(um die 5 EUR).
Kennt jemand vielleicht eine Trickschaltung für den MC34063, die dessen Ruhestrom
verrringert, wenn die Last weg ist oder eine einfache diskrete Lösung?

Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, peter.heitzer@rz.uni-regensburg.de
HTML mails will be forwarded to /dev/null.
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
23/10/2013 - 19:06 | Warnen spam
Am 23.10.2013 18:55, schrieb Peter Heitzer:
Um eine Schaltung (CMOS 8031 mit HD44780 LCD) mit max. 100mA @5V aus einer LiIon-Zelle
zu betreiben, möchte ich einen StepUp-Wandler verwenden.
Der Wandler sollte einen möglichst geringen Ruhestrom (unter 1-2 mA) haben,
sodaß ich auf einen mechanischen Schalter verzichten kann.
Leider sind geeignete Regler von LT oder TI schlecht erhàltlich und/oder recht teuer
(um die 5 EUR).



ONSemi, NCP1400/1402.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen