billing system

28/05/2008 - 13:10 von peter maasen | Report spam
hallo ng, ich habe folgendes problem.

in meinem netzwerk habe ich ein billing system (router mit voucher für
kunden) mit welchem ich den zugriff für kunden per LAN bzw. WLAN realisiere.
mit dem voucher ist es möglich das nur ein zugriff pro geràt möglich ist.
wenn der kunde jedoch einen router selbst mit bringt bzw auf seinem geràt
internetfreigabe aktiviert, sind die möglichkeiten für kunden so ziehmlich
offen. habt ihr eine Idee?

danke für eure vorschlàge
 

Lesen sie die antworten

#1 Denis Jedig
02/06/2008 - 04:24 | Warnen spam
On Wed, 28 May 2008 13:10:15 +0200 peter maasen wrote:

in meinem netzwerk habe ich ein billing system (router mit voucher für
kunden) mit welchem ich den zugriff für kunden per LAN bzw. WLAN realisiere.
mit dem voucher ist es möglich das nur ein zugriff pro geràt möglich ist.
wenn der kunde jedoch einen router selbst mit bringt bzw auf seinem geràt
internetfreigabe aktiviert, sind die möglichkeiten für kunden so ziehmlich
offen. habt ihr eine Idee?



Steven M. Bellovin hat eine:
http://www.cs.columbia.edu/~smb/papers/fnat.pdf
Implementationen kenne ich keine.

Eine andere Variante, mit sFlow-Daten NATtende-Hosts daran zu erkennen,
dass sie Pakete mit "zu geringer" TTL senden:
http://www.sflow.org/detectNAT/

Denis Jedig
syneticon networks GbR http://syneticon.net/service/

Ähnliche fragen