Bin zu bloed, einen TI-Chip zu identifizieren

06/04/2009 - 23:27 von j | Report spam
Habe hier auf dem vermutlich defekten Niederspannungs- Schaltwandler
eines TFTs einen TI-IC, dessen Bezeichnung ich irgendwie keinem
Bauelement zuordnen kann. Es ist ein SO8, auf dem steht:

5001C
(ti) 7CT
CFTJ

(ti) meint dabei das TI-Logo. Mit ein wenig Fantasie könnte man in
der untersten Zeile auch CFT J lesen (also ein kleiner Leerraum
zwischen T und J).

Das Teil ist mit U2 bezeichnet, also ein IC, und klebt irgendwo primàr
zwischen diversen Siliconix-FETs.

Hat jemand 'ne Idee für mich, was das sein könnte?

cheers, J"org .-.-. --... ...-- -.. . DL8DTL

http://www.sax.de/~joerg/ NIC: JW11-RIPE
Never trust an operating system you don't have sources for. ;-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Schwingen
06/04/2009 - 23:43 | Warnen spam
On 2009-04-06, Joerg Wunsch wrote:
Habe hier auf dem vermutlich defekten Niederspannungs- Schaltwandler
eines TFTs einen TI-IC, dessen Bezeichnung ich irgendwie keinem
Bauelement zuordnen kann. Es ist ein SO8, auf dem steht:

5001C
(ti) 7CT
CFTJ



Gehàuse wàre hilfreich gewesen - ich rate mal SO-8ß Dann könnte es ein
TL5001C sein, die (gut versteckte) "part marking"-Suche bei TI stimmt dem
zu:

http://focus.ti.com/general/docs/pa...nghome.jsp

cu
Michael

Ähnliche fragen