BIOS AMI

08/08/2008 - 14:05 von Willi Brunner | Report spam
Hallo,

ich habe ein Problem mit BIOS.

Die Konfiguration meines PCs:
Motherboard: Asus K8V SE Deluxe
CPU Typ AMD Athlon 64, 2200 MHz (11 x 200) 3200+BIOS Typ AMI
(System Bios 09/08/05, Video Bios 01/17/05)

Beim Booten öffnet sich das Fenster: "Programm beenden - SysFader".
Es kommt die Meldung: "CPU FAN ERROR!
Press F1 to Resume"
Wenn ich F1 gedrückt habe, bootet der PC weiter.

Im Bios wird unter Power/Hardware-Überwachung bei "CPU FAN SPEED" in
eckigen Klammern der Wert RPM angezeigt, der sich stàndig àndert. Kann
ich den RPM-Wert auf "ignored" stellen ohne einen PC-Schaden zu riskieren?
Dann kommt nàmlich die Meldung "CPU FAN ERROR!" nicht mehr.
Der Lüfter auf dem Motherboard làuft ganz normal.

Viele Grüße und besten Dank für Hilfe schon im voraus.
Willi
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
08/08/2008 - 14:26 | Warnen spam
Willi Brunner schrieb:

Hallo Willi,

Beim Booten öffnet sich das Fenster: "Programm beenden - SysFader".
Es kommt die Meldung: "CPU FAN ERROR!
Press F1 to Resume"
Wenn ich F1 gedrückt habe, bootet der PC weiter.

Im Bios wird unter Power/Hardware-Überwachung bei "CPU FAN SPEED" in
eckigen Klammern der Wert RPM angezeigt, der sich stàndig àndert. Kann
ich den RPM-Wert auf "ignored" stellen ohne einen PC-Schaden zu
riskieren? Dann kommt nàmlich die Meldung "CPU FAN ERROR!" nicht mehr.
Der Lüfter auf dem Motherboard làuft ganz normal.



Hast Du einen Nicht-Standard-Lüfter mit besonders großem Propeller? Dann
dreht der vielleicht langsamer, als das Bios erwartet.

Ja, Du kannst den Wert auf "ignored" stellen. Wenn das Problem allerdings
plötzlich ohne Hardware-Änderung aufgetreten ist, würde ich den Lüfter
reinigen / austauschen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen